14.03.10 12:35 Uhr
 2.621
 

Schweizer Armee entwickelt Einsatzkarte über Unruheherde in Europa

Der Schweizer Armeechef André Blattmann hat in einer Präsentation für die Sicherheitspolitische Kommission des Schweizer Nationalrats eine Karte vorgestellt, die Unruheherde und innere Gefahren in Europa darstellen. An der Karte habe nur die Armee und nicht der Schweizer Nachrichtendienst mitgewirkt.

Die Karte zeigt Europa, aufgeteilt in Gefahrenbereiche, wie Nuklearmächte, Euro und Währungsgefahren, soziale Unruhen und bereits erfolgte Anschläge. Laut der Karte werden besonders die Länder Spanien, Italien, Frankreich und Portugal als potenziell gefährdet dargestellt.

Linke Politiker haben in der Schweiz bereits Protest angemeldet und verlangen vor der Sicherheitspolitischen Kommission eine Aussprache. Armeechef André Blattmann wurde aufgefordert, am kommenden Dienstag eine Stellungnahme über die Bedrohungslage abzugeben.


WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Europa, Karte, Armee, Schweizer, Unruhe
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 13:29 Uhr von lolerballer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: und wo ist die karte?
Kommentar ansehen
14.03.2010 13:35 Uhr von dose89
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
ich wette: dass gewisse deutsche großstädte auch schon auf dieser karte verzeichnet sind
Kommentar ansehen
14.03.2010 13:50 Uhr von schupfnudel
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
die schweizer armee: Können die denn schon Karten zeichnen?
naja die sollen mal lieber wieder mit Pfeil und Bogen spielen gehen.
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:05 Uhr von sirianos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: wäre es die Intention zu wissen ,also die Gründe der Unruhen bzw was sich die Schweiz darunter vorstellt
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:06 Uhr von horus1024
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja allerhand!
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:54 Uhr von schaltbert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: deutsche Politiker von Unruheherden sprechen versinkt derjenige recht schnell in der hinteren Reihe und die Politelite tritt trotz Parteidifferenzen einig auf und sagt: Es gibt kein Anlass für Unruhen"

Genau diese Politelite verfasst aber ein Gesetz nach dem anderen um eventuellen Krisen vorzubeugen, ich meine laut neuer EU-Verfassung (gültig seit Dezember 09) dürfen Demonstranten niedergeschossen werden - warum wenn es doch keine Anzeichen für Krawalle gibt? Warum werden Ausschreitungen in Paris, Athen, in den Universitäten lange Zeit verheimlicht? Warum werden Notstandsgesetze wie einst 1933 erlassen wenn doch angeblich alles in Butter ist?

Udo Ulfkotte (Okay, übelster Islamophob aber dennoch kritischer Beobachter) warnt vor Bürgerkrieg in Deutschland,mit interessanten Gründen wie ich meine die man allesamt mal nicht ausser Acht lassen sollte.

Über den Hintergrund des Schweizers bin ich nun nicht informiert, ob er nur Paranoia schiebt oder nicht:
Der Widerstand des Volkes wächst, die Staaten merken dies und bereiten sich ihrerseits vor - anhand der Tatsache dass die Medien dies belächeln sollte man den Ernst der Lage erkennen.

Diesselben Medien lachten als vor 2001 gesagt wurde dass eventuell Flugzeuge ins WTC fliegen könnten....
Kommentar ansehen
14.03.2010 15:27 Uhr von lolerballer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich bin selber schweizer und hab davon noch nichts mitbekommen.

wahrscheinlich wollen sie einfach nur presänz zeigen, schliesslich gehts in europa gerade rund (griechenland) und die schweiz hat sich bisher eher rausgehalten.
Kommentar ansehen
15.03.2010 14:02 Uhr von Smile52
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die schweizer Armee täte besser daran mal ihre alten Fahrräder zu sanieren!!
Fahrräder in einer Alpenrepublik?!

Die verwechseln anscheinend die "Tour de Suisse" mit "soldatischen Aufgaben"!

Zumal ein vermeintlicher Rückzug dann doch auch mit motorisierten Fahrzeugen besser funktioniert!

Der Mensch gehört höchstwahrscheinlich, wie einige hier auch zurecht schreiben, zu den Spinnern der SVP!

....na denn proost Mahlzeit!!
mfG,
Kommentar ansehen
15.03.2010 14:53 Uhr von cemx1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
als ich das Foto sah: musste ich an Scrat das Eichhörnchen (ICE AGE) denken.

http://img.webme.com/...

[ nachträglich editiert von cemx1 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?