14.03.10 09:58 Uhr
 8.832
 

Shisha-Rauchen: Gefährlicher Trend bei Jugendlichen

Bei Jugendlichen ist die das Shisha-Rauchen groß im Kommen. Doch der Trend ist nicht so ungefährlich wie viele glauben.

Auf jeden Fall liegt der Anteil der schädlichen Bestandteile, die der Raucher einatmet über denen, die beim Rauchen einer Zigarette eingeatmet werden. Gerade weil mein beim Shisha-Rauchen kein "kratziges Gefühl im Hals" hat, wird die Gefährlichkeit oft unterschätzt.

Besonders unter den Gymnasiasten ist das Shisha-Rauchen beliebt und inzwischen liegt der Anteil der Shisha-Raucher sogar über dem Anteil der Zigaretten Raucher.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Gesundheit, Trend, Rauchen, Shisha
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 10:22 Uhr von Suppen.Kasper
 
+38 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie ist das keine Neuigkeit. Sowas ist schon seit Jahren bekannt.


Aber man sollte ja auch nicht jeden Tag an der Wasserpfeife hängen. Ich hocke höchstens einmal in der Woche davor und das reicht mir.
Kommentar ansehen
14.03.2010 11:24 Uhr von GERJonny92
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Aha: Bei Gallileo haben sie die Sisha doch angepriesen und schön geredet?
Kommentar ansehen
14.03.2010 11:36 Uhr von Beng.
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
@GER Jonny92: Der eine Begriff in deinem Beitrag macht den Inhalt von deiner Aussage relativ nutzlos :D

[ nachträglich editiert von Beng. ]
Kommentar ansehen
14.03.2010 11:46 Uhr von GERJonny92
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Beng. Ich weiß. War ja auch Ironie.
Kommentar ansehen
14.03.2010 11:55 Uhr von HarryL2
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Chorkrin: Ach die hardcore shisha raucher schaffen das schon überall zu rauchen. ;-)

http://www.bilder-space.de/...
Kommentar ansehen
14.03.2010 12:22 Uhr von Muu
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
joo ich kenn auch viele die angefangen haben weils aufeinma cool geworden ist ^^

dabei sollte man das halt genießen in chilliger runde und nich so wegkwallmen wie die jugendlichen das immer gern machen mit zeug was grad in is ^^
Kommentar ansehen
14.03.2010 13:42 Uhr von Mondelfe
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
wegkwallmen @Muu

ist das jetzt die neue deutsche Rechtschreibreform???
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:09 Uhr von XGhostDogX
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht mehr lange: und ein Kopf im Café kostet über 15 Euro an Steuern. Da hat das illegale Leben unserer arabischen Freunde ja doch auch was gutes für uns - unversteuerten, günstigen, feuchten Tabak.
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:27 Uhr von Pummelluff3
 
+9 | -17
 
ANZEIGEN
Ich hasse Shisha-Rauchen!

Der Rauch ist viel zu "weich" und wenn ich Mango-,Erdbeer-, oder Bananengeschmack im Mund hab komm ich mir jedesmall wie ne Prostituierte vor, die an einem Fruchtgummi gelutscht hat.

Nein, nein echte Männer rauchen Zigarren (in ner Runde, was auch die weitergabe diverser "mundkrankheiten" verhindert), oder Zigaretten (da bringt das tödliche Nikotin sogar noch was)!

Aber bleibt ihr mal bei eurem Mix-Bier, Erdbeerqualm und euren 14 Jährigen Freunden....

[ nachträglich editiert von Pummelluff3 ]
Kommentar ansehen
14.03.2010 14:30 Uhr von dose89
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
shisha rauchen: ist eine der größten unsitten, die sich unter den jugendlichen in den letzten jahren eingbürgert hat

die exzessiven shisha-raucher, die ich kannte, waren zuvor weder raucher noch kiffer, fanden shisha aber voll cool und viel gesünder als rauchen und kiffen

schwachsinn

in shisha-tabak sind mindestens so viele zusatzstoffe wie in zigaretten-tabak, zigaretten-filter filtern um einiges besser als wasser und von der kohle will ich garnicht erst reden (die ist am schlimmsten)

dass shisha viel gesünder ist als rauchen, ist eins der hartnäckigsten und naivsten gerüchte, das hierzulande verbreitet ist
Kommentar ansehen
14.03.2010 15:25 Uhr von SmileToday
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ Pummel: Was soll denn dieser Kommentar? Sorry, aber "echte Männer" finde ich lachhaft...
Kommentar ansehen
14.03.2010 15:31 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ H311dr1v0r: Shishaqualm stinkt?

Na dann ^^
Kommentar ansehen
14.03.2010 15:37 Uhr von naumov94
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
haha^^: ,,Besonders unter den Gymnasiasten ist das Shisha-Rauchen beliebt...´´ klingt ja süß: sonst waren es immer die doch so ungebildeten aus sozial-schwachen, ehemals arbeiterfamilien entstammende hauptschuliasten ( ;-) ), die den griff zu ,,ausländischen´´ ,,Aufmunterungssachen´´ taten...nun also auch unsere selbst ernannte elite :D
Kommentar ansehen
14.03.2010 15:44 Uhr von SmileToday
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Wasserpfeife vs. Zigarette: Es gibt wohl bei manchen Kommentatoren ein Mißverständnis zur Schädlichkeit des Rauchens: Die Gesundheitsgefährdung steigt oder fällt NICHT proportional zu Häufigkeit des Rauchens. 1 Zigarette ist nicht nur 10 % so schädlich wie 10 Zigaretten, sondern 70 ~ 80 %. Sprich: Der Hauptteil des Schadens ist bereits bei der ersten Zigarette angerichtet, alle weiteren verstärken ihn nur. Bei Menschen mit Vorbelastung (z.B. Bronchitiker) ist 1 Zigarette so ziemlich gleich gefährlich wie 20 pro Tag.

Wenn man sich den Stern-Bericht anschaut, ist der Rauch der Wasserpfeife offenbar noch deutlich schädigender als Zigaretten-Rauch. Ich fände es daher gerechtfertigt, daß man hier zumindest die gleichen Maßnahmen und Sanktionen wie beim Zigarettenrauchen einführt. Befürchte allerdings, daß "man"... also unser aller fürsorglicher Staat... daran nur ein Interesse hat, wenn es sich finanziell lohnt... woher kämen sonst die seltsam differenzierten Steuersätze für verschiedene Tabak- oder Alkoholprodukte.
Kommentar ansehen
14.03.2010 16:41 Uhr von Heartless
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja schon oft so dass der Tabak und die Shishas: selbst erst ab 18 kaufbar sind...

aus meinem Freundeskreis haben das auch sehr viele gemacht und machen es zum Teil noch, ich habe aber auch erlebt, dass einige von der Shisha zur Zigarette gekommen sind...
Kommentar ansehen
14.03.2010 16:53 Uhr von Sabsi1991
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Besonders unter den Gymnasiasten ist das Shisha-Rauchen beliebt"
was ist denn das für eine Aussage?
Als ob Realschüler oder Hauptschüler nicht Shisha rauchen würden!
Und ganz ehrlich, ums Shisha-Rauchen wird voll der Hype gemacht. Wie früher ums Rauchen
jetzt schreit keiner mehr wenn man sich mal ne Zigarette ansteckt!
Aber wenn man sich den Shisha-Schlauch in den Mund steckt dann schickt man sich selbst in den sicheren Tod, bla bla...
#fail!
Kommentar ansehen
14.03.2010 22:02 Uhr von BiBax3
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hmm. Ich gebs zu. Ich sündige es auch ab und zu mal.

Aber ich finds einfach nur dumm das zu vergleichen.
Ich denk mal ne Packung Kippen in der Woche wird schlimmer sein als ne Shisha einmal im Monat. Und das auch nur Maximal.
Kommentar ansehen
15.03.2010 09:59 Uhr von LocNar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Bong als Shisha, und lieber Gras anstatt Tee rauchen ^^
So wars in meiner Jugendzeit ;)
Kommentar ansehen
15.03.2010 12:40 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatten wir schon: das thema hatten wir doch schon mal-

http://www.shortnews.de/...

und zwar 2008!

mfg

fritz
Kommentar ansehen
15.03.2010 13:34 Uhr von homern
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ne freundin von mir: hat aufgehoert zigaretten zu rauchen,
raucht allerdings jetzt ca 6shishas zusammen mit ihrem freund pro tag
und das ist auf jedenfall ungesund

ihr wisst ja, alles ist ein gift es kommt nur auf die menge drauf an
Kommentar ansehen
15.03.2010 13:47 Uhr von Kurzer`
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da kriegt man glatt lust: auch mal wieder eine zu rauchen :D
Kommentar ansehen
16.03.2010 02:41 Uhr von .Silver.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Neu? Nein, nicht neu!
Die Nachricht bekommen wir seit über zwei Jahren etwa alle 3 Monate hier zu lesen. Also von wegen News...

Generell gilt: Alles, was irgendwie mit Nervengiften und Schadstoffen zu tun hat ist ungesund und sollte nicht konsumiert werden.
Allerdings hat - sag ich einfach mal so - eine Pfeie pro Woche oder Monat wohl nen ähnlich "negativen" Effekt wie ne Flasche Bier pro Woche... Aber es is genauso: Wenn mans übertreibt, is man am Arsch! ;)
Kommentar ansehen
16.03.2010 14:11 Uhr von Nansy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesundheitswahn: Wer meint, dass mit der „Rauchen-ist-schädlich“ –Diskussion das Ende der Fahnenstange erreicht ist, sollte sich mal die WHO-Papiere zur Alkoholprävention anschauen. Da wird die nächste Stufe der Bevormundung vorbereitet und zwar mit den gleichen Methoden wie bei der Anti-Raucher-Kampagne bis hin zur Einführung des Bergriffs „Passiv-Trinken“. Nein, das ist kein Scherz! Und in New York wird gerade über ein Salz-Verbot in Restaurants gestritten.
Die dicken und die dünnen Leute standen ja sowieso schon auf der Agenda der Zwangsbeglücker. Übrigens hat die WHO auch eine Studie zur Gefahr von Gehirntumoren bei Benutzung von Handy`s veröffentlicht.
Noch Fragen?
Kommentar ansehen
16.03.2010 15:56 Uhr von Hubeydubey
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gefährlich Trend? Genau!
Wer kennt sie nicht - die Shisha-Kettenraucher. Packen an der Bushaltestelle, in der Kneipe, im Bierzelt, nach dem Sex, einfach überall ihre Wasserpfeife aus.

Also der Unterschied ist doch, dass die meisten Leute 1-2mal in der Woche Shisha rauchen und nicht jeden Moment daran denken, wann sie sich die nächste Kippe anstecken -.-

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?