14.03.10 09:34 Uhr
 298
 

Berlin: Prozessbeginn gegen U-Bahn-Schläger

Am kommenden Dienstag beginnt vor dem Berliner Landgericht der Prozess gegen eine Frau (24) und zwei Männer (26, 30).

Das Trio hat im vergangenen September zwei ältere Iraner (55, 60) im Weddinger U-Bahnhof Rehberge ausländerfeindlich beschimpft und brutal geschlagen. Bei dem Angriff ist auch ein Teleskopschlagstock zum Einsatz gekommen.

Die Täter konnten durch Aufnahmen einer Überwachungskamera und Zeugenaussagen identifiziert werden.


WebReporter: suiweb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, U-Bahn, Schläger, Landgericht, Prozessbeginn
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.03.2010 09:54 Uhr von Vorschlaghammer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hoffe sie kriegen was sie verdienen. Der Richter sollte ihnen eine Delfintherapie oder gar einen mehrwöchigen Mallorcaaufenthalt verpassen, dass ihnen Hören und Sehen vergeht.
Kommentar ansehen
14.03.2010 10:54 Uhr von Truemmergesellschaft
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
lol @ kakerlacke: wenn die iraner die deutschen verprügelt hätten, dann wäre das geschrei wieder groß (von wegen ausländischem rassismus gegen deutsche).
aber wenn die iraner verprügelt werden und zuvor noch ausländerfeindlich beschimpft wurden, dann war das nicht rassistisch. nein, die warens selbst schuld, sind ja alles dealer und erpresser.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?