13.03.10 16:20 Uhr
 163
 

Hockey: Australien ist Weltmeister

Die deutsche Hockey-Mannschaft hat es nicht geschafft. Sie verlor das Endspiel bei der Hockey-Weltmeisterschaft in Neu-Delhi gegen Australien mit 1:2.

Die Australier waren das ganze Spiel über die bessere Mannschaft und gingen mit 1:0 in Führung. Moritz Fürste konnte in der 47 Minute zwar noch ausgleichen, musste aber zusehen, wie die Australier in der 59. Minute den Siegtreffer erzielten.

Im Spiel um Platz drei besiegte Holland England mit 4:3.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Weltmeister, Hockey
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2010 16:20 Uhr von leerpe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das hat nicht ganz geklappt. Das wäre auch das dritte mal in Folge gewesen. Aber unsere Jungs waren im Durchschnitt die jüngsten. Denen gehört die Zukunft.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?