13.03.10 09:57 Uhr
 1.788
 

USA: 33-jährige Lehrerin und dreifache Mutter hat Sex mit 14-jährigem Schüler

Amy B. ist 33 Jahre alt, mit einem Polizisten verheiratet und hat drei Kinder. Ausserdem ist sie Lehrerin an einer Schule in Burbank, Kalifornien. Jetzt ist Amy B. in Polizeigewahrsam, weil sie einen 14-jährigen Schüler sexuell missbraucht hat.

B. hat sich selbst angezeigt und freiwillig verhaften lassen. Die erste Gerichtsverhandlung ist für den 25. März angesetzt. Falls sie verurteilt wird, drohen ihr bis zu sieben Jahre Gefängnis.

Eine Psychologin aus New York erklärte, dass sexueller Missbrauch niemals die Schuld des Kindes ist. Auch wies sie darauf hin, dass Männer viel häufiger zu den Tätern gehören, die Lehrerinnen aber mehr Medienaufmerksamkeit bekommen.


WebReporter: Johannes_3_16
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Sex, Mutter, Schüler, 14, Lehrer
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2010 10:00 Uhr von Prentiss
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
na, gut drauf heute morgen lieber klauseken? bin dir nur mein minus reindrücken, zur news sage ich garnichts. ;)
Kommentar ansehen
13.03.2010 10:13 Uhr von Prentiss
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
nenn dich wie du willst, du bleibst ein troll der sich daran ergötzt, wenn in den kommentaren aufeinander eingedroschen wird.

ich bin raus. ;)
Kommentar ansehen
13.03.2010 10:32 Uhr von Sharon.14
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja dumm gelaufen Entweder machen die sowas richtig oder gar nicht.Erst im gegenseitigen Einvernehmen schmusen und dann sich selbst anzeigen.Wenn sie sowas nich will soll sie es auchnicht machen.So ist das doch alles Käse.
Kommentar ansehen
13.03.2010 10:39 Uhr von frederichards
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Man echt Wo waren diese geilen Lehrerinnen als ich 14 war?
Kommentar ansehen
13.03.2010 11:16 Uhr von 123Wahrheit
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
und was ist daran so schlimm?
mal im Ernst man kann doch zu 99% ausgehen das es alle 14-Jährigen geil finden würden mit ihrer atraktiven 33 jährigen Lehrerin zu schlafen.Also mich häts nicht gestört :D
Kommentar ansehen
13.03.2010 14:28 Uhr von Sharon.14
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Chao Zs: Mal schön den Moralisten und Gesetzestreuen und Religiösen raushängen lassen ne ? Alle über einen Kamm scheren.Da könnt ihr euch ja so richtig drüber aufregen und dran auslassen und euch dran hochziehn.
Jugendschutz dem der ihn braucht,keine Frage.Aber in dem Fall muss man nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.Hier ist keiner zu Schaden gekommen, aber zerreiß dir ruhig das Maul über diese "Kinderschänderin" , Kopfschüttel.Und jetzt her mit deinen minuspunkten.
Kommentar ansehen
13.03.2010 14:44 Uhr von thugballer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
scheiße ist die geil
kraas ich platze vor neid
wieso kann ich nicht in andere personen schlüpfen
Kommentar ansehen
13.03.2010 18:58 Uhr von Sharon.14
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Johannes_3_16: Oh doch,ich kann mir schon ein ausreichendes Urteil in so einem Fall erlauben.Darüber brauchst du mit mir gar nicht zu diskutieren.
Kommentar ansehen
14.03.2010 11:50 Uhr von Jorka
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: steht unser @ChaosZ gar nicht auf Frauen...

Und zur News typisch Amis das die deswegen so ein Affentheater machen, ist doch bekannt und ja ich hätte es als 14 jähriger durchaus geil gefunden, war eh sehr frühreif gewesen. ;-)
Kommentar ansehen
14.03.2010 23:13 Uhr von Handballgott28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sex mit lehrer: Hätte auch gern so eine geile Lehrerin gehabt.
Kommentar ansehen
16.03.2010 09:15 Uhr von @ND
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hatten bei uns in der schule auch ein paar geil aussehende lehrerinnen und lehrer. da hätte man schon schwach werden können. ich konnte noch so flirten wie ich wollte, die bissen einfach nicht an. LEIDER!

mit 14 weiss heutzutage doch jeder junge bzw. jedes mädchen bescheid. und wenn es dann auch noch freiwillig ist, ist das auch ok.

[ nachträglich editiert von @ND ]
Kommentar ansehen
17.03.2010 22:31 Uhr von Canter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
weshalb werden nachrichten verfälscht? ein Teil fehlt in der Nachricht:
"... Ein anonymer Tipp bei der Polizei, dass Beck mit dem 14-Jährigen Sex hatte, leitete eine Ermittlung der Polizei ein. Die Beamten interviewten das inzwischen 15-jährige Opfer. Das gab zu, zwischen Mai und September 2009 zuerst Oralsex und dann Geschlechtsverkehr mit seiner Lehrerin gehabt zu haben. ..."

Wie heisst doch ein altes Sprichwort: "Der schlimmste Feind im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziatiant"

[ nachträglich editiert von Canter ]
Kommentar ansehen
17.03.2010 22:40 Uhr von Graf_Kox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ChaoZs: "Und was ist, wenn die Frau weniger attraktiv, oder gar potthässlich ist? Und wieso spielt in diesem Fall die Optik eine so große Rolle?"

Dann bekommt er keinen hoch und die "Vergewaltigung" ist gescheitert. Ich bezweifle das eine Frau einen Mann (ohne Spielzeuge) überhaupt vergewaltigen kann.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?