13.03.10 09:15 Uhr
 408
 

Windows Mobile 7 zuerst nur in hoher Auflösung

Der amerikanische Software-Hersteller Microsoft hat klar gestellt, das ihre Smartphones der Serie Windows Phone 7 zuerst nur in einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln auf den Markt kommen.

Erst später soll, neben der hohen WVGA-Auflösung, auch eine HVGA-Auflösung mit 480 x 320 Pixeln geben.

Dadurch will Microsoft erreichen, dass bei dem neuen Gerät Verzerrungen und schwarze Ränder verhindert werden und der Inhalt klar dargestellt werden kann. Unter Umständen ist es aber möglich, dass die Hardware da nicht mitspielt und es zu Problemen, zum Beispiel bei Spielen, kommt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, 7, Auflösung, Windows Mobile 7
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.03.2010 09:15 Uhr von leerpe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Na ja und der Käufer soll das wieder austesten. Es gibt so viele Super Smartphones auf den Markt, die da auch noch fehlerfrei funktionieren, das es Microsoft schwer haben wird.
Kommentar ansehen
15.03.2010 11:26 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Darüber reden wir wenn HTC mein nächstes Telefon entwickelt hat.
Die Kombi WM, Multitouch und Taststur gibt es leider noch nicht.

Schlimmer als Android kann es aber eigentlich auch nicht mehr werden ;-)
Kommentar ansehen
26.03.2010 00:42 Uhr von lWowAl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
android: ist android so schlecht?
ich habe mich über android noch nicht schlau gemacht, plane aber ein android-handy zuzulegen.
von iPhone hab ich erstmal genug...
Kommentar ansehen
26.03.2010 10:04 Uhr von shadow#
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@lWowAl: Wenn du nicht enthusiastischer Bastler bist oder keinesfalls auf eine Tastatur verzichten kannst sondern einfach nur ein Telefon willst das funktioniert: Behalte das iPhone.

Das ist ein Telefon das ich meiner Mutter kaufen würde :)
(Wenn ich nicht wüsste dass sie mit JEDEM Telefon aus schierem Desinteresse überfordert ist)
Kommentar ansehen
15.02.2011 20:43 Uhr von muhschie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe es kommt so: http://winfuture.de/...
Kommentar ansehen
15.02.2011 21:39 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@muhschie: Das wäre eine Firma weniger im Smartphonemarkt.
Mit einem eigenen Betriebssystem hat Nokia langfristig keine Chance.
Ich bin mittlerweile übrigens auch bei Android gelandet :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?