12.03.10 17:03 Uhr
 682
 

Britischer Humor: Prinz Philip fragt Kadettin, ob sie nebenbei im Stripclub arbeitet

Prinz Philip, 88-jähriger Gatte der englischen Queen, ist bekannt für seine anrüchigen Witze. Dies bekam nun die junge Marine-Kadettin Elizabeth Rendle zu spüren als Prinz Philips sie fragte, was sie sonst noch arbeite.

Rendle meinte, sie arbeite in einem Club, worauf Prinz Philip nachfragte: "Oh, was, ein Stripclub?" Als die Offiziersanwärterin verneinte, meinte der Königsgemahl trocken: "Oh, es ist sowieso ein wenig zu kalt heute."

Rendle nimmt dem 88-Jährigen den Spruch nicht übel, sie habe dies als Scherz und nicht als Diskriminierung verstanden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Humor, Königshaus, Prinz Philip
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord-Ehe mit 70 Jahren: Queen und Prinz Philip begehen Gnadenhochzeit
Nach Notfall-Meeting der Queen: "Sun" vermeldete voreilig Tod von Prinz Philip
Großbritannien: 95-Jähriger Prinz Philip nimmt keine Verpflichtungen mehr wahr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 17:03 Uhr von mozzer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Man stelle sich die Aufregung hier vor, Horst Köhler würde eine Bundeswehrsoldatin so etwas fragen... :-)
Kommentar ansehen
12.03.2010 17:49 Uhr von artefaktum
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Geiler Typ. Hier sind einige seiner geilsten Sprüche:

http://www.rp-online.de/...
Kommentar ansehen
12.03.2010 19:10 Uhr von Hawkeye1976
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Köstlich: Hammersprüche:

1995 fragt er einen schottischen Fahrlehrer, wie er "die Schotten lange genug vom Alkohol abhält, um sie durch den Führerscheintest zu kriegen".

"Wenn sie einen Mann sehen, der einer Frau die Autotür aufhält, dann kann es nur zwei Gründe geben: Es ist eine neue Frau oder ein neues Auto."

1986 erzählt er bei einem WWF-Treffen: "Wenn es vier Beine hat und kein Stuhl ist, oder wenn es zwei Flügel hat und fliegt, aber kein Flugzeug ist, oder wenn es schwimmt und kein U-Boot ist, dann werden es die Chinesen essen.

Zu seiner Frau, der Queen, nach ihrer Krönung: "Wo hast du den Hut her?"

Nach dem Amoklauf im schottischen Dunblane: "Wenn zum Beispiel ein Cricket-Spieler plötzlich beschliesst, in eine Schule zu gehen und Menschen mit einem Cricketschläger totzuschlagen, das könnte er ohne Probleme, würden Sie dann Cricketschläger verbieten?"

Zum nigerianischen Präsident, der in traditionellen Gewändern gekleidet ist: "Sie sehen aus, als wären sie fertig fürs Bett."

Zur Oberschwester in einem Krankenhaus in der Karibik: "Sie haben Moskitos. Ich habe die Presse."
Kommentar ansehen
12.03.2010 22:14 Uhr von jsbach
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Von ihm ist man: dass ja gewohnt :(
G**** Bock und auf die Queen wird er wohl keine Lust mehr haben oder nimmer dürfen....

[ nachträglich editiert von jsbach ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekord-Ehe mit 70 Jahren: Queen und Prinz Philip begehen Gnadenhochzeit
Nach Notfall-Meeting der Queen: "Sun" vermeldete voreilig Tod von Prinz Philip
Großbritannien: 95-Jähriger Prinz Philip nimmt keine Verpflichtungen mehr wahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?