12.03.10 15:18 Uhr
 132
 

Mitglieder des Weißen Hauses twittern

Im Wahlkampf hat Barack Obama noch Twitter genutzt, um Unmittelbarkeit und Nähe zu symbolisieren. Heute hat sich die Motivation zu twittern geändert.

Und nicht mehr nur der Präsident twittert unter seinem persönlichen Account "BarackObama", von dem aus auch seine Berater Nachrichten verschicken. Es gibt Regierungserklärungen in Tweetform unter "WhiteHouse" und Infos von den Beratern des Präsidenten über die Aktivitäten unter dem Kürzeltag Potus.

Potus steht für "President of The United States". Die Tweets aus dem Weißen Haus sind eine völlig neue Art zu kommunizieren. Sonst war es üblich, dass Mitteilungen nur über Journalisten an die Öffentlichkeit gelangten.


WebReporter: woodfox
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Barack Obama, Twitter, Mitglied, Weißes Haus, Tweet
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 15:18 Uhr von woodfox
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wo unsere Bundeskanzlerin immer so viele SMS schreibt, da könnte sie doch auch twittern! Und die anderen Bundestagsabgeordneten. Manchmal würd es mich schon interessieren, was sie während einer der eher langweiligen Kabinettsitzungen denken...
Kommentar ansehen
12.03.2010 15:54 Uhr von iamrefused
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
durch: solche dienste wird man nur beschränkt.
Kommentar ansehen
12.03.2010 16:08 Uhr von woodfox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
auf 140 Zeichen...

haha!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?