12.03.10 14:52 Uhr
 182
 

Berliner Mieten immer teurer

Laut einer Studie der Wohnungsbaugesellschaft GSW sind die Mieten in Berlin 2009 durchschnittlich 4,5 Prozent höher als im Vorjahr und eine weitere Aufwärtsbewegung wird prognostiziert.

Gerade in nachgefragten Bezirken müssen Wohnungssuchende viel zahlen: in Friedrichshain-Kreuzberg pro Quadratmeter durchschnittlich 7,20 Euro.

Günstig wohnen kann man hingegen noch immer in Marzahn-Hellersdorf. Hier sind Wohnungspreise von 4,80 Euro pro Quadratmeter der Durchschnitt.


WebReporter: jukado
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Anstieg, Miete
Quelle: news.immobilo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 14:58 Uhr von usambara
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
deswegen werden wohl auch vermehrt Limousinen der neuen Reichen angesteckt, die in die hippen Kieze ziehen und die Mietpreise
in die Höhe treiben.
Kommentar ansehen
12.03.2010 15:10 Uhr von ZTUC
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immer noch günstig: Ich zahl in meiner Kölner Wohnung ca. 7,75 pro m² und die ist noch preislich recht günstig. Die sollen sich mal nicht so haben in Berlin.
Kommentar ansehen
12.03.2010 15:29 Uhr von usambara
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ZTUC: dann verfolge mal die momentanen Mietpreissteigerungen im Stadtteil Ehrenfeld
Kommentar ansehen
12.03.2010 15:43 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Miete: ist nun mal ein Korrektiv für die soziale Durchmischung in Wohnquartieren. Als die Besserverdienenden die vergammelten Kietze verließen, war das Geschrei groß. Jetzt, wo sanierter Wohnraum wieder im Angebot ist, kommen wieder Besserverdienende und nehmen Wohnsitz. Das ist auch wieder nicht Recht. Das Geschrei geht wieder los. Wenn ich aus dem Bett direkt vor den Arbeitsplatz fallen will, muß ich das auch honorieren. Weiter weg von der Arbeit ist eben billiger zu wohnen.
Kommentar ansehen
12.03.2010 22:46 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Balin, wo jeder: fünfte Bewohner H 4 Bezieher ist?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?