12.03.10 14:51 Uhr
 259
 

Stuttgart: Polizei verhaftet Mann mit 360 Gramm Kokain im Strumpf

In Stuttgart-Münster wurde ein mutmaßlicher Drogendealer in seiner Wohnung verhaftet.

Die Polizei suchte den Mann in seiner Wohnung auf, da gegen ihn bereits ein Haftbefehl bestand.

In einem Strumpf, den der Mann noch zu verstecken versuchte, indem er ihn vom Balkon warf, entdeckten die Polizisten 360 Gramm Kokain. Außerdem fanden die Beamten in der Wohnung noch 6.500 Euro, die der Dealer vermutlich durch Drogenverkäufe verdient hat.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Polizei, Stuttgart, Kokain
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 15:09 Uhr von Mui_Gufer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
im strumpf ? ja ist denn heut schon weihnachten ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Telefonat - Männer verurteilt
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?