12.03.10 14:13 Uhr
 1.282
 

Neue Froschart entdeckt - Tiere wechseln die Farbe

Die neue Froschart wurde im Dschungel Papua-NeuGuineas entdeckt und wird zurzeit untersucht.

Das besondere an den kleinen Amphibien: sie wechseln mit dem Alter komplett ihre Färbung. Über den Grund wird noch spekuliert.

Der Biologe Fred Kraus, der die Frösche untersucht hat, kennt keine andere Spezies, die ihre Färbung derart stark verändert. Die Frösche sind als Jungtiere schwarz-gelb gepunktet, später wird ihre Haut cremefarben und die Augenfarbe ändert sich.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alter, Farbe, Frosch
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 16:25 Uhr von Sterndre
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich wette wenn ich die Frösche würge werden sie blau.
Kommentar ansehen
12.03.2010 17:34 Uhr von Dreamwalker
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Hast du schon herausgefunden wieso? Wenn ja lass es uns wissen ;)
Kommentar ansehen
12.03.2010 22:37 Uhr von Acun87
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch faszinierend: wie viele tierarten es gibt, wo man dachte sowas gibbet gar nich´

ich vermag mir gar nicht vorstellen, wieviele verschiedene arten es noch in den ozeanien geben könnte

ps: gude news
Kommentar ansehen
12.03.2010 23:55 Uhr von projolly
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Frösche die ihre Farbe wechseln heißen Chamäleon. ;-)
Kommentar ansehen
13.03.2010 01:24 Uhr von Mario1985
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: und ich bringe einen Frosch dazu innerhalb weniger sekunden die Hautfarbe von grün auf rot zu wechseln, dafür bedarf es nur einen Mixer..... :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?