12.03.10 10:58 Uhr
 418
 

Neuer Skoda-Werbespot: Kampf zwischen linkem und rechtem Fuß

In einem Werbespot für den Skoda Octavia RS kämpft der linke Fuß des Fahrers gegen den rechten.

Der Grund: Er ist neidisch auf seinen Kumpanen, da dieser die ganze Zeit auf dem Gaspedal stehen darf, während der linke das nicht tun darf.

Der linke Fuß geht sogar so weit und verübt ein Attentat, bei dem er den rechten Fuß in einen Ventilator stößt. Bemerkenswert und ungewöhnlich bei dem Spot: Das Auto ist an keiner Stelle in der Werbung zu sehen.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kampf, Werbung, Fuß, Werbespot, Skoda, Octavia
Quelle: zweinullig.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 11:09 Uhr von OppaKowallek
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Inhaltsangabe eines Werbespots ist keine News.
Vorgestern die Deo-Werbung, heute die Autowerbung.
Was kommt als nächstes? Beschreibung der Werbung für Omo, Pampers, Persil, Maggi?

Vor 2-3 Jahren wäre sowas nicht als News akzeptiert worden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?