12.03.10 07:07 Uhr
 1.169
 

Peugeot 508 löst 407 und 607 ab

Mit dem Peugeot 508 werden, wie der französische Automobilhersteller ankündigte, der Peugeot 407 und der Peugeot 607 bald nicht mehr in der Produktpalette sein.

Der Franzose wird als Limousine sowie auch als Kombi auf den Markt kommen.

Der ab nächstem Jahr verfügbare Peugeot wird mit einem 200 PS starken 1,6-Liter-Turbo-Benzinmotor und mit einem 220 PS starken 2,2-Liter-Turbodiesel beim Händler stehen. Den 240 PS starken 3.0-V6-HDi gibt es auf Kundenwunsch aber auch noch.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Hersteller, Peugeot, Peugeot 508
Quelle: www.3tuerig.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.03.2010 07:07 Uhr von leerpe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ob die Franzosen mit diesem Wagen punkten können, bleibt abzuwarten. Ich denke mal das die Konkurrenz zu groß sein wird.
Kommentar ansehen
12.03.2010 09:01 Uhr von SN_Spitfire
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Hinweis Das verlinkte Bild in der News soll nicht den neuen 508 darstellen. Abgebildet ist der 407er
Bilder vom 508 als mögliche Endversion sieht man hier: http://www.auto-motor-und-sport.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?