11.03.10 16:43 Uhr
 24.726
 

665 Millionen Reichsmark im Straßengraben gefunden

665 Millionen Reichsmark hat ein Polizist am Mittwochabend auf einer Landstraße nahe des östlichen Berliner Rings gefunden.

Nach einem Unfall an der Anschlussstelle Altlandsberg nahm der Beamte der Autobahnpolizei noch die Gegend um den Unfallort in Augenschein.

Im Straßengraben fand er ein Päckchen. Als er es öffnete, hatte er plötzlich mehrere Millionen Reichsmark in der Hand.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fund, kurios, Reichsmark, Altlandsberg
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 16:54 Uhr von Uckermaerker
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
höchstens: 5 Euro
Kommentar ansehen
11.03.2010 17:00 Uhr von Klassenfeind
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Zur damaligen Zeit: hätte die Summe für´n Stück Butter gereicht,was aber den Sammlerwert betrifft..hmm..
Kommentar ansehen
11.03.2010 17:15 Uhr von funnymoon
 
+69 | -4
 
ANZEIGEN
Damit ich mal beneidet werde Ich habe noch diverse alte Banknoten aus der Zeit der Weimarer Republik von 100 Mark an aufwärts. Darunter befindet sich eine Note über 5 Milliarden Mark Notgeld der Stadt Essen vom 15. September 1923. So, und jetzt geh ich hin und kauf Microsoft.
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:00 Uhr von gowron0030
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
hmm: tja wären es 665 mio euro gewesen wärs ne sensation , so aber nur haufen wertloses papier
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:09 Uhr von W.Marvel
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
@ Sijamboi: Du verwechselst Kaufkraft und Wert. Die Reichsmark ist heute gar nichts mehr wert, sieht man mal vom Sammlerwert ab. 1948 wurde die Reichsmark ungültig und wird auch nicht gegen andere Währungen getauscht.

PS: Es geht auch nicht ums Prägejahr

[ nachträglich editiert von W.Marvel ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:18 Uhr von FFFogel
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Prägejahr: Ein Prägejahr wäre auch nur bei Münezen relevant und nicht bei scheinen.
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:21 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
hmm Wenn dem Polizisten die 665 Mille zu wenig sind kann ich von meinen 13 Mrd. und ein paar Zerquetschten, mit einem guten Zinssatz, was zukommen lassen. Wir armen Schlucker muessen uns doch gegenseitig unter die Arme greifen.

OFF
ON

[ nachträglich editiert von Mekong_Tscharli ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:26 Uhr von Raptor667
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
@Faekalienmann: wohl wieder zulange an der WC Ente geschnüffelt oder?
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:32 Uhr von projekt_montauk
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Es soll: Länder geben wo man glaubt Hitler wäre noch an der Macht vllt kann man da beim Straßenkauf sein Glück versuchen :D
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:35 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
@raptor: Wohl eher an seinen Fäkalien ;)
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:38 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
1 Mrd. Inflations-Geld
http://img175.imageshack.us/...

PS klicker versteht wohl keinen Spass.


OFF
ON

[ nachträglich editiert von Mekong_Tscharli ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 19:16 Uhr von Hydra3003
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Schein ( aus der Inflation ) hat normalerweise einen Sammlerwert von 1 bis 15EUR. Es kommt natürlich auf den Zustand der Scheine an. Wieviel Scheine sich im Päckchen befunden haben steht leider nicht dabei, allerdings wird man damit nicht reich werden.

Und zur Info:
Die höchsten Inflationsscheine wurden 1923 ausgegeben:
1 Billionen Mark und 2 Billionen Mark
Kommentar ansehen
11.03.2010 20:31 Uhr von Hady
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Fragen über Fragen: Und die Antworten dazu finden sich großteils in der Quelle. Hätte ne gute News werden können. Schade drum...
Kommentar ansehen
11.03.2010 23:32 Uhr von SystemSlave
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ techn9ne: 1 Reichsmark (1924–1936) = 3,32 Euro; welches aktuell 3,97 Euro[2] entsprechen würde
1 Reichsmark (1937/38) = 3,58 Euro; welches aktuell 4,28 Euro[2] entsprechen würde

Quelle: http://de.wikipedia.org/...

Mal Rechnen 665.000.000 * 3,97 = 2.640.050.000 Euro
oder
665.000.000 * 3,58 = 2.380.700.000 Euro

als über 2 Billion Euro wären das, 1 Billion hat Tausend Milliarden.

och bin wohl schon etwas spät dran da war wer schneller mit wikipedia

[ nachträglich editiert von SystemSlave ]
Kommentar ansehen
12.03.2010 03:08 Uhr von W.Marvel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Herrensocke: Die Zahlen von Sijamboi geben nicht den Sammlerwert wieder, sondern die Kaufkraft. Soll heißen: Für Güter (Lebensmittel, Dienstleistungen etc - der sogennante Warenkorb), die man 1938 für eine Reichsmark hätte erstehen können, müsste man jetzt rund 4 € zahlen.
Dies ändert aber nichts an dem von Dir korrekt festgestelltem Wert von 0 € Wechselkurs.

@SystemSlave
FAIL

@Autor
Es wäre schön gewesen, wenn Du die, nicht unwichtige, Angabe der Quelle übernommen hättest, dass es sich bei dem Fund um Scheine von vor 1924 gehandelt hätte, aber leider kannst Du wohl nicht mehr als 3-4 Sätze pro News schreiben. Schade, ich würde gern mal eine News von Dir lesen, bei der man nicht die Quelle lesen muss.
Kommentar ansehen
12.03.2010 04:09 Uhr von arlene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte vor 4 Jahren: noch einen Gutschein über einige Milliarden oder sogar Billionen Markt oder, wortwörtlich, ein halbes duzend Eier :O.
Kommentar ansehen
12.03.2010 06:40 Uhr von sv3nni
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: das geld liegt auf der strasse
im wahrsten sinne des wortes
Kommentar ansehen
12.03.2010 07:21 Uhr von pantherchen1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja: wie nen 3er im Lotto
Kommentar ansehen
12.03.2010 14:13 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr klugscheisser...friss dies! Ich tippe das es seltene Scheine mit seltener seriennummern, seltene prägung, oder seltene druckerfarbe gibt.

So wie Briefmarken, eben.
Kommentar ansehen
12.03.2010 19:09 Uhr von SaschaK
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wikipedia redet von KAUFKRAFT: @systemslave: Im Wiki wir ausdrücklich von Kaufkraft gesprochen. Das hat nichts mit Wert zu tun, sondern nur, wieviel du mit einer RM heete in euro kaufen KÖNNTEST, ohne berücksichtigung von weiteren Effekten. Siehe auch http://fredriks.de/... auf den sich der Wiki-Artikel beruft.
Kommentar ansehen
12.03.2010 22:44 Uhr von Acun87
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
das doch geld: von der zeit als das deutsche reich unmengen von geld gedruckt hat, um reparationen zu bezahlen ...

oder irre ich mich meine freunde ?
Kommentar ansehen
12.03.2010 23:15 Uhr von StayRussian
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja ist er wohl "zu spät" xD
Hätte er das mal vor der Inflation gefunden :D...oder sein Großvater

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?