11.03.10 15:45 Uhr
 2.859
 

Fall Claudia Pechstein: Für Mediziner sind die Vorwürfe haltlos

Mediziner und Hämatologen halten die Vorwürfe im Fall der Eisschnellläuferin Claudia Pechstein für falsch. Für sie gibt es eine einfache Erklärung für die erhöhten Blutwerte der Eisschnellläuferin.

Genaue Beweise wollen die Hämatologen der Öffentlichkeit zwar erst am Montag auf einer Pressekonferenz liefern, deuteten aber bereits im Vorfeld an, dass sie die Vorwürfe dort entkräften wollen.

Die Eisschnellläuferin, die auch jetzt noch alle Vorwürfe konsequent bestreitet, soll noch bis 2011 für Wettkämpfe gesperrt sein.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fall, Vorwurf, Doping, Mediziner, Claudia Pechstein
Quelle: www.pz-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 15:59 Uhr von major2308
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
Verschwörung: Ich denke Claudia Pechstein sollte einfach aus dem Feld der Favoriten genommen werden um hier andere Sportlerinnen des eigenen Verbandes nach vorn zu bringen.

Ich finde es eine riesen Frechheit des Verbandes, sich aufgrund dieser wagen Indizien gegen ihre eigene Läuferin zu stellen und ihr so in den Rücken zu fallen. Aber wenn es dann nachher rauskommt, dass sie doch nicht gedopt hat, dann sind wieder alle ihre Freunde.

Aber was bringt ihr das jetzt noch. Olympia ist vorbei und eine weitere Olympiade wird sie wahrscheinlich nicht mehr bestreiten. Sehr schade um dieses Talent.
Kommentar ansehen
11.03.2010 17:41 Uhr von norge
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Riesensauerei: wie eine so verdienstvolle sportlerin runter gemacht wird.
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:08 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Auf den kommenden Montag: bin ich gespannt. Ich hoffe sehr,das ihr bald Gerechtigkeit wiederfährt.
Kommentar ansehen
11.03.2010 23:43 Uhr von Rinok
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
da hat sie aber lange: nach den "richtigen" ärzten suchen müssen.
Kommentar ansehen
12.03.2010 11:40 Uhr von Boersianer_07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sauerei: Olympia ist vorbei und nun geht plötzlich alles ganz schnell ... passt mal auf
Kommentar ansehen
14.03.2010 07:05 Uhr von Pauslsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...hat sie jetzt zu hohe Blutwerte gehabt oder nicht?

Ich finde es aber auch schade um sie.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?