11.03.10 15:33 Uhr
 126
 

Fußball: Hertha vor dem Nürnberg-Spiel von der Öffentlichkeit abgeschottet

Der Trainer von Hertha BSC, Friedhelm Funkel, hat seine Mannschaft vor dem Spiel gegen Nürnberg aus der Öffentlichkeit genommen.

Der Tabellenletzte der Ersten Bundesliga wird sein Abschlusstraining komplett ohne fremde Blicke durchführen. Funkel sagte, sie wollten Ruhe und Abgeschiedenheit.

Für Hertha ist jedes Spiel ein sogenanntes Endspiel. Funkel muss aber auf einige Spieler verzichten, weil sie verletzt oder gesperrt sind.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hertha BSC Berlin, 1. FC Nürnberg, Abstiegskampf, Friedhelm Funkel
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 15:33 Uhr von leerpe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaube für Hertha BSC ist der Zug abgefahren. Dafür haben sie, vor allen in der Hinrunde, zu schlecht gespielt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?