11.03.10 14:55 Uhr
 11.315
 

Gruppensex mit "Lord Gang Bang" jetzt auch in Berlin

Die "Lord Gang Bang"-Gruppensex-Partys in München sind bereits seit einiger Zeit bekannt. In einem Interview erzählte der Gründer des Sex-Clubs, dass seit Jahresanfang 2010 auch ein entsprechender Erotik-Club in Berlin existiert.

Dieser agiere nach den gleichen Regeln und Grundsätzen wie der Gruppensex-Club in der bayerischen Landeshauptstadt.

Das Besondere an dem Club ist, dass er den Service für Frauen, sich auf einmal von vielen Männern "verwöhnen" zu lassen, komplett kostenlos anbietet. Die Männer müssen lediglich anteilig die Kosten für die Location-Miete übernehmen.


WebReporter: Tata1981
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Erotik, Gruppensex, Lord Gang Bang
Quelle: www.fem.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 15:59 Uhr von XGhostDogX
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Früher nannte man das Wollust und Todsünde: heute weibliche Selbstverwirklichung :)

Warum gibts den Service nicht für Männer umsonst??? :P

Quelle war übrigens von vornherein klar.
Kommentar ansehen
11.03.2010 16:13 Uhr von Tata1981
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@XGhostDogX: Die Männer teilen sich ja auch nur die Location-Miete.... Oder meinst du die Kombi "viele Frauen - ein Mann". Da würden niemals alle Frauen auf ihre Kosten kommen :-)
Kommentar ansehen
11.03.2010 16:19 Uhr von Rick-Dangerous
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Soweit: ich das mitkriege, bietet jeder versiffte Swingerclub und jedes Hinterhofpuff in der Woche mal einen Gang-Bang-Abend.

Wenn der Betreiber die Frau dafür nicht bezahlen muss, um so besser. Frauen haben somit immer freien Eintritt.

[ nachträglich editiert von Rick-Dangerous ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 17:02 Uhr von Marvolo83
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Lord Gang Bang, soso warte nur bis der erste User mit diesem Nick hier aufkreuzt...
Kommentar ansehen
11.03.2010 17:12 Uhr von GERJonny92
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Mich wundert: Das die in Beyern, zumindest in den Dörfern nicht dagegen protestieren (das es so was da gibt).
Kommentar ansehen
11.03.2010 19:29 Uhr von The_Quilla
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
das heisst 5 männer an einer frau? mund, schmuckkästchen, mokkastübchen, rechte hand, linke hand. hab ich was vergessen?
Kommentar ansehen
11.03.2010 20:05 Uhr von BoltThrower321
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mich kotzt sowas an...stellt euch vor, eure Freundin/Frau macht sowas....dabei ist euer Chef, eure alten Lehrer, der Nachbar, dein Vater...ihr Vater....so krank das ganze.

Da lobe ich doch mir meine Frau...wo ich 1000% morgens aufwachen kann und weiss, Sie ist treu und das bleibt auch so...und ich gluecklich in die Zukunft blicken kann und weiss, egal wie kacke der Arbeitsmarkt wird, egal wie scheisse unsere Politiker noch werden....
Meine Familie bleibt immer (auch ohne Rudelbums)!!!

Schade nur, das ich Single bin :-(
Kommentar ansehen
11.03.2010 21:30 Uhr von hertle
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@BoltThrower321
Du brauchst sowas ja nicht zu machen. Ich persönlich bin da auch nicht so der Fan. Aber wenn die Leute daran Spaß haben und sich entsprechend schützen, dann wüsste ich nicht was man dagegen haben sollte. Allerdings die Sache mit Papi und Schwiegerpapi ist wirklich ein bischn abwegig. Man sollte das mit dem Kopfkino nicht immer so übertreiben.

@JudasI/The_Quilla: Ihr habt zuviele Pornos geschaut.
Kommentar ansehen
12.03.2010 04:54 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Isch hab schon ne: Latte!!
Kommentar ansehen
12.03.2010 10:48 Uhr von Nothung
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Quilla linkes Ohr, rechtes Ohr, ...
Kommentar ansehen
12.03.2010 16:20 Uhr von Loxy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ihr habt die Achselhöhlen vergessen :-) ...und ins Schmuckkästchen oder Mokkastübchen passen nach entsprechendem Training auch zwei Herren rein :-o

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?