11.03.10 14:51 Uhr
 858
 

8,5 Tonnen Haschisch in der Türkei beschlagnahmt

Diesen Rekordfund vermeldeten türkische Behörden. Das Rauschgift wurde in einem Stall in der Provinz Diyarbakir entdeckt.

Sechs verdächtige Personen, die im Zusammenhang mit den Drogen stehen sollen, wurden verhaftet. Die Polizei konnte in den letzten Jahren immer mehr Drogendelikte aufdecken.

Letztes Jahr wurde ebenfalls in der Region ein Fund von 3,5 Tonnen Haschisch gemacht. Die Türkei ist ein Transitland, durch das die Drogen von Asien Richtung Westeuropa geschmuggelt werden.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Rekord, Droge, Fund, Verhaftung, Haschisch
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 15:29 Uhr von DerTuerke81
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
midnight_express: genau deswegen werden die drogen nach Europa geschmuggelt
Kommentar ansehen
11.03.2010 15:35 Uhr von Canay77
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
@Midnight: Wo ist haschich legal. In der Mittelalterlichen Türkei oder im super modernen zivilisierten Holland?
Sei doch froh über den Fund. Das Zeug wird eh zu uns nach EU verkif ähhhh verschifft...

[ nachträglich editiert von Canay77 ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 15:35 Uhr von Hartz4User
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Drogen sind ein großer Markt in Europa, der mehrere Millionen Euro pro Monat einnimmt. Würde man diese legalisieren und besteuern,wäre die Wirtschaftskrise überwunden und viele hätten wieder Arbeit... herrlich^^

Der Film von Bushido hat uns doch gezeigt, das Drogen der Weg zum Erfolg sind.

[ nachträglich editiert von Hartz4User ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 15:51 Uhr von Mui_Gufer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
...recht hoats die semmel !

dieses genussmittel und dieser rohstoff haben es verdient legalisiert zu werden.
oder sind alle hanfgegner etwa gegen die natur?
Kommentar ansehen
11.03.2010 15:53 Uhr von Flying-Ghost
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Folgendes fällt mir dazu ein: Hank starb an ner Überdosis Hasch (Joint Venture)

Hankie war ein Dockarbeiter, konnte rackern wie kein zweiter. Seine Heimat war der Kai, Lieblingslied Paloma oe oe.

Hankies Job war das Verladen, und er hatte schon Milliarden Tonnen Fracht an Land gebracht bis zu dieser einen Nacht.

Man sagt, es macht nur lungenkrank und lasch,
aber Hank starb an ner Überdosis Hasch.

Er rauchte grad ne Zigarette, da riß über ihm ne Kette.
Viernhalb Tonnen guter Roter und Old-Hankie war ein Drogentoter.

Übrig blieben Frau und Kind, die jetzt ohne Vater sind.
Würd man Hasch legalisiern, könnt mans sichrer transportiern.
Kommentar ansehen
11.03.2010 16:01 Uhr von panicstarr
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
das bild macht mich verdammt neidisch.. :(
Kommentar ansehen
11.03.2010 17:25 Uhr von Rebel_909
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
SCHEISSE ! der gute Stoff ! ...

;)
Kommentar ansehen
11.03.2010 18:17 Uhr von mustermann07
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Drogen? Marihuana ist keine Droge... Alkohol Heroin , Koks usw.. das sind Drogen, aber nicht Marihuana :) Ich möchte mal wissen welcher Volltrottel auf die Idee gekommen ist Marihuana als Droge zu bezeichnen:) Warscheinlich war es ein dummgesoffener Alkjunkie....
Kommentar ansehen
11.03.2010 21:25 Uhr von Flying-Ghost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mustermann07: Genaueres über den Volltrottel findest Du hier:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
11.03.2010 22:52 Uhr von br666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HEUL! Die schönen Drogen...
Kommentar ansehen
12.03.2010 10:23 Uhr von nostre2008
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
so siehts aus: Diyarbakir = PKK die finanzieren sich mit weichen/harten Drogen ihren Krieg...
Kommentar ansehen
12.03.2010 22:31 Uhr von Acun87
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
jetzt wisst ihr endlich: woher der stoff eures vertrauens herkommt.. aus der guten alten türkei.

ne jetzt mal im ernst.. meine gebrüder... wie wäre es denn wenn der staat die scheiße einfach legalisieren und versteuern würde ?

ich finde den scheiß nicht halb so schlimm, wie alkohol, wenn man bedenkt, wie viele menschen in der türkei jährlich an selbstgepunschter löwenmilch sterben.

denkt mal drüber nach und wählt mich bei den nächsten wahlen in der TC
Kommentar ansehen
20.03.2010 12:02 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht , wenn das Zeug legal wäre hier in Deutschland , das es nicht zu Mißbrauch kommen würde.
Mir reichen die Besoffenen Autofahrer , jetz noch Zugekiffte Typhen dazu und das Chaos ist komplett !

Doch leider ist es immer noch zu wenig , um das Problem in den Griff zu bekommen.


.
Kommentar ansehen
20.03.2010 16:29 Uhr von lappicher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dragon88: ein zugekiffter autofahrer ist besser als ein nüchterner.

wenn jeder autofahrer kiffen müsste um auto fahren zu dürfen, dann würden wir nicht 6000 verkehrstote haben im jahr

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?