11.03.10 14:40 Uhr
 517
 

Polizei sucht verschwundene 15-Jährige aus Krefeld

Ein 15 Jahre altes Mädchen aus Krefeld, welches seit Sommer bei einer Pflegefamilie in Nideggen untergebracht war, ist verschwunden. Das Mädchen verschwand am 17. Februar dieses Jahres.

Die alleinerziehende Mutter von Valentina Josseaux lebt in Krefeld. Bei ihr hat sich die 15-Jährige am 8. März zuletzt per E-Mail gemeldet. Danach brach der Kontakt ab.

Die Verschwundene wird im Großraum Köln-Düsseldorf vermutet. Die Polizei bitte nun die Bevölkerung um Unterstützung in dem Fall. Beschreibung: "Etwa 163 cm groß und schlank. Sie hat braunes, nackenlanges Haar."


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Köln, Düsseldorf, Krefeld, Vermisst, Nideggen
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 15:50 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"In der Zeit danach hat die Jugendliche sich sporadisch bei Bekannten gemeldet. Zuletzt hat sie am 8. März 2010 an ihre Mutter eine elektronische Nachricht gesendet,"

Also ist sie scheinbar nicht unmittelbar in Gefahr, sondern "tingelt" durchs Land.
Kann man nur hoffen das sie auf sich aufpassen kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?