11.03.10 14:26 Uhr
 739
 

Japan: Daihatsu startet Rückruf ihrer Autos

Daihatsu ruft in Japan knapp 275.000 Fahrzeuge zurück. Daihatsu ist ein Tochterunternehmen von Toyota.

Bei Daihatsu sollen lose, beziehungsweise fehlende Schrauben Probleme mit der Aufhängung verursachen. Defekte Bremslichter und lose Benzinleitungen wurde ebenfalls beklagt.

Toyota musste in der Vergangenheit fast neun Millionen Autos wegen diverser Defekte zurückrufen.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Japan, Panne, Rückruf, Daihatsu
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 16:13 Uhr von hertle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso denn "ihrer". Das müsste doch wohl "seiner" heißen. Oder heißt es "die Daihatsu"?
Kommentar ansehen
11.03.2010 20:30 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Also: ich arbeite an Daihatsu wagen...bei uns würden solche fehler beim bearbeiten direkt auffallen.
Kommentar ansehen
11.03.2010 22:09 Uhr von pabst2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kidneybohne: soll das heissen, dass sie nicht vorkommen können?!
Kommentar ansehen
12.03.2010 00:48 Uhr von georgyy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kauf mir kein Auto mehr: Irgendwie ruft jedes mögliche Unternehmen ihre Autos zurück....was für ne Quali

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?