11.03.10 14:30 Uhr
 591
 

Online-Rollenspiel wird teuerste Produktion von Publisher EA

Ein neues Online-Rollenspiel, das im Jahr 2011 erscheinen soll, kostet Publisher EA soviel Geld wie bislang keine Spielproduktion.

EA glaubt, dass die Investition deutlich mehr ausmacht als die üblich anfallenden Kosten von 30 Millionen Dollar.

Der Publisher erhofft sich von dem betreffenden Titel "Star Wars: The Old Republic" einen ähnlich durchschlagenden Erfolg, wie er ActivisionBlizzard mit "World of Warcraft" gelang.


WebReporter: popugel2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Produktion, World of Warcraft, Investition, EA, Rollenspiel, Star Wars: The Old Republic
Quelle: www.buffed.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 14:30 Uhr von popugel2
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffentlich fallen die damit nicht genauso auf die Nase wie die anderen Angreifer von World of Warcraft. Vor allem grafisch ist das Spiel ja nicht die Bombe, siehe Galerie in der Meldung auf http://www.buffed.de/...
Kommentar ansehen
11.03.2010 14:37 Uhr von Edge_1985
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
30 Mio.!!! Dann wissen wir ja wers zahlen muss. Macht euch schon bereit, monatlich Summe X zu berappen.
Kommentar ansehen
11.03.2010 14:42 Uhr von fuxxa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Spiele: KOTOR und KOTOR 2 waren damals echt geil. Als online Rollenspiel werd ich mir das nicht holen. Keine Zeit dafür und ohne Zeit kommste bei solchen Games nicht weit. Als Hartz Fear Empfänger oder Schulschwänzer würd ich zuschlagen, wenns keine monatlichen Gebühren geben würde ;)
Kommentar ansehen
11.03.2010 20:33 Uhr von BigTX
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
klar: natürlich kostet es im monat geld ca. 11-13€ .. ist aber bei MMO gang und gebe und hat meiner meinung nach auch seine berechtigung (der retail preis sollte aber nich der eines vollpreispiels sein)
Kommentar ansehen
11.03.2010 20:39 Uhr von Baerenpils
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
YEAH ! SWTOR FTW ! "Dann wissen wir ja wers zahlen muss. Macht euch schon bereit, monatlich Summe X zu berappen."

GERNE ! Ich würde sogar meine Oma verkaufen um das Game zu zocken ! ^^

http://www.swtor.com/...
Kommentar ansehen
12.03.2010 13:31 Uhr von Hypnos
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schön, schön
Kommentar ansehen
15.03.2010 09:39 Uhr von snfreund
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Baerenpils: kann deine oma gut stricken?, ich brauche neue socken...
Kommentar ansehen
20.07.2011 17:45 Uhr von Neveren
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel wird von Bioware Produziert und nicht von EA, die sind, wie oben schon geschrieben nur Publisher. News schlecht wiedergegeben, "-".

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?