11.03.10 12:57 Uhr
 281
 

Cottbus: Konzept für Langzeitarbeitslose sinnlos? 200.000 Euro investiert

"Aktiv für Arbeit" heißt das Projekt, welches Arbeitslose zu einem Kurs inspirieren soll. Es geht um Kurse für Schminken und Typberatung. Selbst der Arbeitsminister Brandenburgs, Günther Baaske (SPD), scheint nicht von diesem Projekt überzeugt zu sein.

Im vergangenen Jahr wurden 200.000 Euro für diese Kurse investiert. Die Leiterin von "Aktiv für Arbeit" ist stolz, dass 160 Teilnehmer von 1.000 in eine feste Stellung vermittelt werden konnten.

Doch eine Schulungsteilnehmerin ist skeptisch. Sie meint, drei Monate für diesen Bereich reichen nicht aus, um die Kenntnisse für den Bereich zu erlangen. Sie selbst würde gerne umschulen, aber leider konnte die Arbeitsagentur bis heute nichts anbieten.


WebReporter: olaf38
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Cottbus, Arbeitslosigkeit, Konzept, Langzeitarbeitsloser, Günther Baaske
Quelle: www.lr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 17:59 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
toll: wenn die geld zum fenster rauswerfen wollen sollen sie mir früh genug bescheid geben...ich steh dann davor

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?