11.03.10 11:43 Uhr
 192
 

Deutsche Schulden höher als jemals zuvor

Die Staatsverschuldung Deutschlands hat einen neuen Rekord erreicht.

Durch die Wirtschaftskrise stieg die Verschuldung im Laufe des Jahres 2009 auf insgesamt 1,69 Billionen Euro, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Das ist ein Zuwachs von 7,1 Prozent. Nur 1995 war dieser aufgrund der Wiedervereinigung höher.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Krise, Deutsche, Schulden, Statistik, Defizit
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 12:12 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Summe ist der blanke Wahnsinn! Bin mal gespannt, wo das noch hinführt.

ist das nicht eine tolle Kurve:

EDIT:
http://tinyurl.com/...

Die lange URL wollte nicht wie ich wollte... für Skeptiker auch noch die Vorschau:

http://preview.tinyurl.com/...

[ nachträglich editiert von w0rkaholic ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 12:38 Uhr von InDeMioN
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach die Schulden annulieren, den Staat eine eigene (zinsfreie) Währung schöpfen lassen und gut ist. Alle Probleme auf einen Schlag beseitigt...

Dann können die geprellten Banker ja gerne einen bösen Brief schreiben, in dem sie uns mitteilen wie böse sie tatsächlich sind xD

Und bitte ...wer mich kritisieren möchte und keinen blassen Schimmer von Geldschöpfung hat ..einfach mal die Schnauze halten und so ...danke :)
Kommentar ansehen
11.03.2010 12:58 Uhr von brainfetzer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentare länger als News^^: Naja,ich würd sagen jeden Tag sind die Schulden höher als jemals zuvor.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?