11.03.10 11:07 Uhr
 716
 

Fiat Bravo mit Facelift

Der italienische Automobil-Konzern Fiat hat seinem Bravo einige Verschönerungen verpasst und die Ausstattung erhöht.

Zu erkennen sind ein neuer Kühler-Grill, der in einem Rahmen in Metall-Look eingefasst ist und dunkel umrandete Hauptscheinwerfer.

Türgriffe und Außenspiegel sind ab sofort in Wagenfarbe lackiert. Serienmäßig sind jetzt sieben Airbags an Bord sowie ESP und ein Radio mit CD und Mp3. Der Preisvorteil liegt bei 1.710 Euro.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Fiat, Facelift, Ausstattung
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 11:07 Uhr von leerpe
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ob der Fiat Bravo mit diesen Verbesserungen öfter gekauft wird ist Fraglich. Die Konkurrenz ist zu groß.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?