11.03.10 08:50 Uhr
 443
 

Studie: Frauen haben weniger Freizeit als Männer

Eine aktuelle Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung besagt, dass die deutschen Frauen durchschnittlich 22 Minuten weniger Zeit am Tage für ihre Freizeitbeschäftigungen haben als deutsche Männer.

Die meiste Freizeit haben die italienischen Männer mit insgesamt 80 Minuten täglich. Gründe hierzu liefert ebenfalls die Studie. Demnach lümmeln Italiener gerne im Sessel, während die Frau noch Hausarbeiten bewältigt.

Den geringsten Unterschied gibt es laut Studie in Norwegen.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Studie, Freizeit
Quelle: www.mainfranken24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 08:55 Uhr von Mui_Gufer
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
diese 22 minuten nutzen frauen dann dafür, um uns männern auf den sack zu gehen.
Kommentar ansehen
11.03.2010 09:36 Uhr von -darkwing-
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die 22 Minuten: könnten die Frauen doch wieder gut machen, wenn sie sich mal im Bad beeilen würden.
Kommentar ansehen
11.03.2010 10:01 Uhr von Spafi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich: Sie müssen sich ja auch schminken, putzen, kochen, saugen, Geschirr spülen. Das hat schon alles seine Richtigkeit

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?