11.03.10 08:13 Uhr
 1.037
 

Grüner Star: Vorsorgeuntersuchung sehr wichtig

Am 12. März ist Weltglaukomtag. Als Glaukom wird auch der grüne Star bezeichnet. Experten sagen, dass der Grüne Star, wenn er rechtzeitig entdeckt wird, nicht unbedingt zur Erblindung führt.

Schuld am Grünen Star ist ein zu hoher Augeninnendruck, der zu Schädigung der Nervenfasern und einer schlechteren Durchblutung des Sehnerves führt. Die Folgen sind, dass die Nervenzellen absterben und es so zu einem schleichenden Sehverlust kommt.

Da man die Sehstörungen erst sehr spät bemerkt, raten Experten zu regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Glaukom lässt sich gut mit Medikamenten oder operativ therapieren. Voraussetzung ist die frühe Erkennung.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Auge, Vorsorge, Erblindung, Sehverlust
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 08:13 Uhr von leerpe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also mein Augenlicht will ich auch nicht verlieren. Das stelle ich mir sehr graulich vor, wenn man auf einmal nichts mehr sieht.
Kommentar ansehen
11.03.2010 09:33 Uhr von wordbux
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Grüner Star: Ich habe so ein "Haustier", und nur weil ich die Vorsorgeuntersuchung (Augeninnendruckmessung), die mit ca. 18 Euro zu Buche schlägt, nicht zahlen konnte.
Als die Krankheit dann soweit fortgeschritten war, dass ich auf dem rechten Auge kaum noch sehen konnte wurde ich behandelt.
Gelasert und täglich Augentropfen kann die Krankheit stoppen,
allerding geht sie nicht mehr rückgängig zu machen.
Würde die Vorsorge bezahlt, wären die Folgekosten geringer.
Danke an die Politik.
Kommentar ansehen
11.03.2010 12:52 Uhr von Sawmurai
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@wordbux: Dann ist die Poltik dafür zuständig, dass du Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch nimmst? Wenn du für 18 Euro zu geizig bist such die Schuld lieber woanders ...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?