11.03.10 07:33 Uhr
 498
 

Zahn aus Adolf Hitlers Kiefer soll für DNA-Vergleich herangezogen werden

Dr. Mark Benecke, auch Dr. Made genannt, möchte einen DNA-Vergleich mit dem verstorbenen Diktator Adolf Hitler und seinen in Österreich lebenden Verwandten durchführen.

Dazu soll Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe einen Zahn aus dem konservierten Kiefer von Hitler ziehen dürfen.

Dr. Made hatte bereits 2002 einen DNA-Test an Hitlers Überresten durchgeführt. Allerdings war die DNA damals nicht brauchbar, da es Spuren von anderen Menschen an seinem Schädel gab. Bei der DNA eines Zahns, sei dies nicht möglich.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Adolf Hitler, Vergleich, DNA, Zahn, Kiefer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 08:06 Uhr von Katzee
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Irre ich mich: oder ging nicht vor einigen Wochen durch die Medien, dass der angebliche Schädel Hitlers gar nicht ihm gehörte? Das würde das Ergebnis des damaligen DNS-Tests erklären - nicht Verunreinigungen haben das Ergebnis verfälscht sondern es waren die falschen Überreste.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?