10.03.10 23:41 Uhr
 775
 

Formel 1: Das neue Regelwerk steht fest

Die neue Saison steht kurz bevor. Die Teams stehen fest. Zudem wird auch das neue Regelwerk in Kraft treten.

Neu ist die Punktevergabe für die Platzierungen. Die Staffelung wurde verändert. Für den Sieg gibt es 25 Punkte dann folgen 18,15,12,10,8,6,4,2 und 1 Punkt. Das Nachtanken ist nun ebenfalls untersagt. Die Fahrzeuge verfügen aber über größere Tanks. Diese sind nun 230 statt 130 Liter groß.

Des Weiteren wird 2010 erstmals ein GP in Südkorea stattfinden. Die Qualifikationen verlaufen ebenfalls etwas anders. Die zehn bestplazierten Piloten müssen beim Rennen die gleiche Bereifung wie bei der Qualifizierung benutzen.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Punkt, Rennen, Qualifikation, Regel
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2010 04:38 Uhr von harzut
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieso ständig ändern? Das Nachtanken zu verbieten macht die F1 noch langweiliger. Bisher konnten die Teams beim Qualifying damit taktieren . Das Fällt jetzt weg.

New Topic
"Die zehn bestplazierten Piloten müssen beim Rennen die gleiche Bereifung wie bei der Qualifizierung benutzen"
Was ist damit gemeint? Müssen die dann beim Rennen mit Trockenreifen bei Regen fahren weil sie diese bei der Qualifikation benutzt haben?

[ nachträglich editiert von harzut ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 08:12 Uhr von lina-i
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Müssen die dann beim Rennen mit Trockenreifen bei: Nein. Das wird wie bisher gehandhabt. Wird die Rennstrecke als "wet track" ausgewiesen, fällt die Beschränkung der Reifen weg. Die Teams dürfen dann frei wählen, ob sie Trockenreifen, Intermediate oder Regenreifen verwenden.

Die Boxengasse als Hilfsmittel zum Sieg wird zwar gestrichen, dafür hat nun das Können der Fahrer, die Aerodynamik des Autos und der Verbrauch des Motors mehr Einfluß auf einen möglichen Sieg.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?