10.03.10 20:01 Uhr
 223
 

Union setzt sich jetzt für Sachleistungen an Hartz-IV-Kinder ein

Die Union spricht sich jetzt dafür aus, Hartz-IV-Kindern mit Sachleistungen zu einem qualitativ höheren Lebensstandard zu helfen.

Das könnten zum Beispiel Gutscheine für Nachhilfeunterricht oder Mitgliedschaften in Sportvereinen sein.

Mit den Gutscheinen möchte die Union einerseits auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts reagieren, das besagt, dass diese Gruppe an Kindern zu wenig Leistungen vom Staat erhalten und andererseits möchte die Union damit gewährleisten, dass die Leistungen auch wirklich bei den Kindern ankommen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kind, CDU, FDP, Union, Hartz IV
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2010 20:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: Allerdings ist dann wieder die Frage, wer entscheidet, welche Freizeitbeschäftigung für ein Sponsoring geeignet ist?

Und wie geht man mit den Leuten um, die sich das selbst leisten können?

Da weren noch einige Fragen auf die Politiker zukommen, falls das Thema nicht morgen eh wieder in der Rundablage verschwunden ist.
Kommentar ansehen
10.03.2010 21:25 Uhr von Prachtmops
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
die bekommen bestimmt so sinnvolle sachen wie die erwachsenen gesponsored, wo it fachmänner an pc schulungen teilnehmen müssen oder den ganzen tag bewerbungen schreiben und lustige vögel aus pappe basteln.

zugegeben, letzteres ist recht sinnvoll, zumindest bewerbungen schreiben. wenn die bewerbungsrichtlinien da nicht aus dem letzten jahrtausend wären.

ich denke da gibts dann wanderkurse für rollstuhlfahrende kinder,
diätkuren für magersüchtige jugendliche und für diabeteskranke kinder gibts rundgänge bei cocacola und milka.

ein hoch auf unser schönes land!
Kommentar ansehen
10.03.2010 21:34 Uhr von Milkcuts
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
@Prachtmops: "ein hoch auf unser schönes land! "

Ja, ein Hoch auf das einzige Land auf diesem Planeten, in dem zuerst immer alles schlecht geredet wird, egal um was es geht. So kann man später, falls es sich bewahrheitet wenigstens lauthals verkünden: Hab ich doch gesagt!!
Kommentar ansehen
12.03.2010 08:59 Uhr von pantherchen1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sachleistungen sind: eine wunderbare Sache. So ist wenigstens dann z.B. gewährleistet, das die Kinder immer genug Windeln haben. Also werden, um den Verwaltungsaufwand gering zu halten, die Gutscheine für Windeln dann pauschal an alle H4-Kinder ausgegeben. Mein Sohn würde sich mit seinen 16 Jahren sicher darüber freuen. Leistungen für Kinder müssen so individuell sein, wie das Kind selbst. Aber am Geld soll gespart werden, weil ja Papa und Mama es nur wie die Bekloppten versaufen. Wo es angebracht ist, weil das Verhalten (Alkoholismus, Drogenkonsum) der Eltern von Amts wegen bekannt ist, sollen Gutscheine ausgegeben werden. Ansonsten ist wohl eher Geld das Mittel der Wahl. Immer bedenken, je kleiner das Kind, umso weniger ist es dem Staat wert. 60% der Regelleistung für Kleinkinder sind sicher durchaus angebracht, weil diese ja nicht wachsen, ergo nicht ständig neue Kleidung brauchen etc. Ich kenne zwei Familien, wo die Eltern zum Monatsende hin 1-1,5 Wochen lang nur noch Nudeln mit Soße essen, damit Sie ihren Kindern das kaufen können, was Sie lebensnotwendig brauchen.
Kommentar ansehen
15.03.2010 21:24 Uhr von thiele99
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denek da: liegt doch wieder der Hund begraben!!!
Ist es denn dann so das zb. Kindergeld gekürzt wird???
sollen dann H4 Leute nur noch Gutscheine statt Kindergeld bekommen?? Das währe schon diskrimienirend

wird denn den H4 empfängern zb der zusätzliche Gutschein zum kindergeld dann wieder vom regelsatz abgezogen, wenn ja was wird dann irgendwann zum Mittag gegessen, spielzeug oder wird die Mitgliedschaft im Sportverein mal warm gemacht???

Und bevor nun wieder die SUPERTYPEN unserer BRD unnötige belanglose und langweilige Komments abgeben wie (H4 sollen arbeiten etc..., die sollen das geld nicht versaufen etc...)
Solche Kommentare spreche ich hiermit sofort Leuten zu die totale Idioten sind, also wer so was postet ist ein IDDI und wird sowieso nicht von mir beantwortet OK!!!!
Kommentar ansehen
16.03.2010 08:41 Uhr von xlibellexx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Sachleistungen ! Für welche Familien soll das sein ? Eltern beide keine Arbeit , haben viel Zeit , um ihre Kinder in Vereine zu stecken oder wie ??? gut für die Vereine zuerstmal .

Aber was machen die Eltern die beide arbeiten gehen , und meistens sich darüber freuen können das die es gebacken bekommen ihren Kindern die nötige Zeit aufbringen können um an diesen fördungen an Sachleistungen teilzunehmen ???

Sorry aber wenn schon Eltern beide arbeiten gehen müssen , weil es an allen Ecken fehlt , wie soll den der Nachwuch´s an diesem Programm vorteilhaft teilnehmen ! nicht jede Familie hat Oma , Opa ...wenn überhaupt Tagesmutter ! also egal wie es eine Familie anstellt , ohne Geld geht garnicht´s , es wird immer drauf gezahlt . !

Warum ?? haben dann Eltern verlangt , das es Ganztagsschulen wieder geben soll ? weil unsere Gesellschaft verdonnert wurde zu einem Staat das nur wie Tiere arbeitet , wenig entgelt bekommt , alles ungerecht verteilt wird,/ und wurde ! Aber dann scheinheilig an der Bildungspolitik festhalten , Jahrelang haben Eltern sich dafür stark gemacht das was für die Kinder gemacht werden soll ,nicht viel ist geschehen !
Aber vor einer Wahl wird dann von solchen Zukunftsvisionen nur noch herumgeworfen ! hauptsache Wahlkampf geht gut aus !
Aber das Kinder lieber nach Hause kommen würden , Mutter daheim und Essen ist angerichtet , anschliessend Hausaufgaben , mit Mutter einkaufen gehen oder auf der strasse Spielen mit Kindern , neeeeeeeeein woher auch ! Gewisse Werte werden ja nicht mehr ausgeübt , Kinder und Familien sind hier die Verlierer !!!!!anschliessend kommen die Rentner und Kranke ... Behinderte .....
Wie soll eine Gesellschaft sich gegenseitig unterstützen , wenn in allen Lebensberreichen die Menschen beschiessen werden , sorry ist aber so !
Wir haben Gesetze , die unsere Gesellschaft den Gar ausmacht ! langsam aber sicher !

Es wäre so einfach aber der Mensch macht es sich selbst schwer ``
natürliche Auslese ! wenn ich die Politiker sehe , denke ich mir hin und wieder einen Tag auf einer Insel , die sind erledigt ! ja die haben wirklich bei der Natürlichen auslese den besseren weg gewählt , dumm ausschauen , hin und wieder einige kluge Worte , und schon einen Tag überlebt ! Körperliche arbeit wäre mal nicht schlecht für die ! aber die meisten haben bestimmt 2 linke Hände , und würden schon beim ersten Blasenbildung auf den Händen anfangen zu Heulen ! Tolle Denker für´s Volk ! ich kann mich noch gut Erinnern , wie die im Parlament die Grünen angeschaut haben , als wären die vom anderen Stern , wenn die Ihre Butterbrote rausgeholt hatten ! :)
Es gibt auch Zeiten wo ich Mitschüler hatte , die wirklich nur durch Ihren reichen Daddy die Schule geschaft haben ! und nach einigen Jahren ich Hören musste Kopfschuss / ausgelöscht !
Die Gesellschaft muss sich wieder Stark machen füreinander/ Miteinander , es kann nicht sein das wir die Marionetten von diesen Heuchlern weiterhin bleiben !!!!!!!!

Rassismus geplänkere aus den Reihen von Politikern , soweit ist es schon gekommen , wollen wir das wirklich ???, ist es nicht Wchtig das wir andere Länder besuchen mit Respekt und gegenseitigem Vertrauen ! ohne EU , ich bin gegen diese EU , jedes Land soll wieder sein ICH zurück bekommen . Wie hatte ich mich gefreut als Kind , wenn Nachbarn , vom Urlaub Fremde währungen uns geschenkt hatten , jedesmal gestaunt und sich schlau gemacht , wie es dort so ist !
Aber was hier zur Zeit läuft in Europa ist und bleibt für mich Menschenverachtend !

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Lösung für Dortmunder Hartz IV-Bettler - Er darf abzugsfrei 200 Euro einbehalten
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?