10.03.10 17:50 Uhr
 1.668
 

Wissenschaftler rätseln: 100 Stare fielen wie Regen vom Himmel

Im englischen Coxley hat sich ein ungewöhnlicher Sachverhalt zugetragen. Rund 100 Stare fielen vom Himmel urplötzlich zu Boden, jedoch nur in einen einzigen Vorgarten.

Die Vögel lagen auf etwa drei Quadratmeter verstreut. Wie die Zeitschrift "Daily Mail" berichtet, war der Großteil der Tiere bereits tot. Einige andere flatterten noch auf der Erde und bluteten aus dem Schnabel.

Die hinzugezogene Tierschutzorganisation "RSPCA" hat bisher auch keine Vermutung, was hinter dem seltsamen Vorfall steckt. Eine Augenzeugin berichtet: "Sie regneten einfach vom Himmel. Es war so, als seien sie wie versteinert vom Himmel gefallen."


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 100, Wissenschaftler, Rätsel, Vogel, Regen, Himmel
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2010 17:57 Uhr von insomnia23
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
vielleicht: vielleicht waren es die amis mit ihrem scheiss h.a.a.r.p...
Kommentar ansehen
10.03.2010 17:59 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm.....??? Merkwürdig..
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:05 Uhr von Shoiin
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
flash forward? :o
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:07 Uhr von Hanmac
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Destiny wars! siehe dazu: "The Core - Der innere Kern"
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:16 Uhr von panicstarr
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab zwar keine ahnung: aber am sinnvollsten waere eine elektrische wolkenentladung die den voegeln kraempfe bereiteten und sie deshalb abstuerzten, gestorben sind sie dann durch den aufprall
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:33 Uhr von physiker25
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Shoiin: ich musste auch schon allein beim lesen der Überschrift sofort an Flash Forward denken ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2010 20:01 Uhr von shadow#
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das mein Vorgarten wäre würde ich meine Mikrowelle mal überprüfen ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2010 20:49 Uhr von MyRevolution
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Egal was das verursacht hat... Ich will es auch ;)
Ne mal ernst, die armen Vögel.
Kommentar ansehen
10.03.2010 21:25 Uhr von insomnia23
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@panicstarr: elektrik is schon mal gut ;)


http://www.science-explorer.de/...

http://de.wikipedia.org/...

es gab auch einen vorfall im iran, dort wurden dutzende fische "gegrillt" an land gespült....

http://www.youtube.com/...

video am besten ganz anschauen!

und im voraus, danke für die bald folgenden kommentare!
ich hab euch auch alle lieb!

xD
Kommentar ansehen
10.03.2010 23:19 Uhr von snowdust
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@insomnia23: http://www.owningtheweather.com

Googlen Sie mal unter "Owning the weather" und gehn dann auf die Seite der Militärs (Airforce) - pdf-Format -
ab 2025 könnte eine globale Wetter-/Atmosphären-Kontrolle funktionieren ?

Unerwartetet harter Winter durch Jetstream-Verlagerung ?
Zum Vergleich dazu
http://www.fosar-bludorf.com/...

[ nachträglich editiert von snowdust ]
Kommentar ansehen
11.03.2010 00:03 Uhr von insomnia23
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ snowdust: sehr interessant!

vielen dank!
Kommentar ansehen
11.03.2010 15:35 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ploppen eigentlich immer mehr Trolle aus dem Boden, oder sind das DoppelAccs

Fosar und Bludorf, na das sind ja Qualitätsexperten. Die haben wohl noch Tomatensauce von der PizzaConnection im Hirn.

http://www.esowatch.com/...
Kommentar ansehen
15.03.2010 16:48 Uhr von VuckinVogT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vllt war es ja auch ein makaberer Flashmob der Vögel :P

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?