10.03.10 17:02 Uhr
 304
 

Michael Schumacher hat Körper und Technik perfekt auf Vordermann gebracht

Michael Schumacher ist ein Perfektionist. Das betrifft seinen Helm, seine Trinkflasche oder den Motor seines Boliden. Mehrmals hat er sogar die Fabrik besucht.

Es gibt kaum etwas, das der siebenmalige Weltmeister nicht verbessern will. Vor allem aber arbeitet Schumacher an sich selbst.

Er hat sein altes "Kampfgewicht" wieder erreicht und hält sich mit Fußball und Rennrad fit, wenn er nicht im privaten Fitnessraum trainiert.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Michael Schumacher, Körper, Rennsport
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2010 17:23 Uhr von kingoftf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Und: was war mit seinem angeblichen fast Wirbelsäulenbruch (oder was immer das war)

War das vielleicht nur ein Vorwand, sich nicht weiterhin auf dem Mopped zur Witzfigur zu machen?
Kommentar ansehen
10.03.2010 17:37 Uhr von Alex_Cortez
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@kingoftf nein ^^ es war davon dir rede wenn er nochmal einen Unfall Machen würde, würde er ein Wirbelsäulenbruch Riskieren
aber der Doc. von ihm hat ihm Letztens Grünes Licht gegeben das er wieder fahren darf....


aber zu den News =)

Wünschen wir ihm alle Viel Glück und Beste Rundenzeiten...
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:07 Uhr von psenner
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
rentner: ich finde schumacher sollte in rente gehen und den jungen die vorfahrt lassen mit allem respekt .........schumi du machst dich heuer zur witzfigur
Kommentar ansehen
10.03.2010 21:29 Uhr von Alex_Cortez
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@psenner
ach quatscht der macht sich ganz und garnicht zu Witzfigur er ist eine legende in dieser Sportart warum sollte er sich denn zur Witzfigur machen....

ich seh das mal so wenn er Fährt, stehen alle in seinem Schatten und man schaut die Formel 1 wieder Mehr ....

er macht es super ... und er meinte jah auch eigt. wäre er schon in rente nur er will Halt nochmal den "kick" haben ....
Kommentar ansehen
11.03.2010 00:23 Uhr von BuNnibuB
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
achwas: das mit der Wirbelsäule war doch nur Show. Der wollte von Ferrari weg und jetzt gehts ihm ja wieder so gut das er bei Mercedes fahren kann (so ein Zufall das Ross B. auch da ist!)

egal Schuhmacher hat eh keine Chance, soll froh sein wenn er die Kiste ins Ziel bringt.
Kommentar ansehen
11.03.2010 13:22 Uhr von PantherSXM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel: schlimmer als das Schumi wieder mitfährt finde ich das noch nicht einmal Zeitungen den richtigen Nachnamen der beiden kennen. Vom Newsschreiber mal ganz abgesehen der es auf die Spitze bringt und gleich beide Schreibweisen verwendet.
Die beiden Rennfahrerbrüder schreiben sich ohne H, denn sie machen auch keine Schuhe....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?