10.03.10 14:21 Uhr
 14.169
 

Mysteriöse Schäden auf neuer A1

Erst vor zweieinhalb Monaten wurde die Autobahn A1 nach einer Sanierung freigegeben.

Nun steht aufgrund mysteriöser Löcher erneut eine Sperrung an. Experten können sich auf die Schäden keinen Reim machen.

Der Frost habe nichts damit zu tun. Vielmehr löse sich die Fahrbahndecke auf. Ein Gutachten soll Aufschluss bringen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autobahn, Schaden, Experte, Rätsel, Gutachten, Fahrbahn
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2010 14:29 Uhr von Hartz4User
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Apokalypse ? Schlechtes Material beim Bau verwendet ?
Kommentar ansehen
10.03.2010 14:35 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Und es interessiert wieder einmal keinen Lurch, wo denn die A1 Mängel hat. Quatsch, bei einer so unedeutenden Nebenstraße...

check failed

"
Erst vor zweieinhalb Monaten wurde die Autobahn A1 nach einer Sanierung freigegeben.

Nun steht aufgrund mysteriöser Löcher erneut eine Sperrung an. Experten können sich auf die Schäden keinen Reim machen.

Der Frost habe nichts damit zu tun. Vielmehr löse sich die Fahrbahndecke auf. Ein Gutachten soll Aufschluss bringen."
Kommentar ansehen
10.03.2010 14:43 Uhr von kingoftf
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Das: war die Steinlaus:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
10.03.2010 15:05 Uhr von DerEine1
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hrhrhr: tja da die A1 direkt vor der haustür liegt sollte ich doch net irgendwas in den asphalt brennen ^^
Kommentar ansehen
10.03.2010 15:24 Uhr von Bender-1729
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Kölner U-Bahn Bau die haben ihre Finger aber auch überall mit drin. [/Sarkasmus off]

Ich würde mal sagen, da stimmt was nicht am Material. Was solls denn sonst sein?
Kommentar ansehen
10.03.2010 16:04 Uhr von iamrefused
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
die: erdkrümmung ist es!!!! ganz klar
Kommentar ansehen
10.03.2010 16:12 Uhr von Sopha
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ bender: ähm, joa...im radio ham die gesagt das der kölner betrieb da auch seine aktien drin hat :S find aber grad keine quelle^^


Edit:

geht doch:
http://www.verkehrswegebau.bilfinger.de/...
http://www.fz-bau.de/...
weiß aber nich ob das der abschnitt is

[ nachträglich editiert von Sopha ]
Kommentar ansehen
10.03.2010 16:37 Uhr von BK
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Titel sind fein.. aber nicht immer :): DNEWS dreck...

0 % Hintergrund
0,10 % Info
90 % FAKE ?

Bääääääh
Kommentar ansehen
10.03.2010 16:39 Uhr von Powerlupo
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Was hat das verdammte: Bild mit der News zu tun??????????????????????
Kommentar ansehen
10.03.2010 16:52 Uhr von NA1
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Pfusch am Bau: Habt ihr schon mal einen Arbeiter auf den Autobahnbaustellen gesehen.

Montags auf der Hinfahrt: Keinen gesehen.
Freitags auf der Rückfahrt: Keinen gesehen.

An den übrigen drei Tagen pressiert es dann halt.

[ nachträglich editiert von NA1 ]
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:04 Uhr von Petaa
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
haha: Das kommt davon wenn man immer den günstigsten Anbieter bei Ausschreibungen wählt ;-)

Ist nur sehr traurig wie mit den Steuergeldern der Autofahrer umgegangen wird ... Laut verschiedenen Studien zahlt der durchschnittliche Autofahrer so viel Steuern und Abgaben, dass man die vierfache Menge an Autobahnen damit unterhalten könnte. Der Rest des Geldes wird also zweckentfremdet ...
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:23 Uhr von Klassenfeind
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer keine Arbeit hat macht sich welche(immer wieder und wieder und wieder usw.)..Ironie Off !
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:29 Uhr von 8UrN3r
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
scho wieder zwischen bremen und hamburg isses echt ne qual zu fahren..da sind die doch nonstop am bauen...und dann nun noch mehr sperrungen? oh man
Kommentar ansehen
10.03.2010 22:46 Uhr von Maxim_Sanchez
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Haha: Kölsche Klüngel eben ... :-)
Kommentar ansehen
11.03.2010 02:33 Uhr von red89
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
erdbeben: das ist wegen dem erdbeben in chile.. hatte auch kontinentale auswirkungen auf die A1
Kommentar ansehen
11.03.2010 09:09 Uhr von haguemu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon wieder Bilfinger und Berger: Die hatten schon wieder versucht etwas zu bauen!
http://www.ftd.de/...
Kommentar ansehen
11.03.2010 09:15 Uhr von jhnns
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haben sie mal wieder am falschen ende gespart. tja und nun hat man den salat...


@kingoftf
N1
Kommentar ansehen
11.03.2010 10:05 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
fusch: am Bau und schlecht verwendetet Materialien. Tja Qualität hat ihren Preis aber wenns dann wieder mal schnell schnell und so billig wie möglich gehen muss dann kommt sowas raus!
Kommentar ansehen
11.03.2010 10:41 Uhr von Bender-1729
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Sopha: Arrrr .... habs auch grade gelesen. Hätt ich mal nix gesagt. :P
Kommentar ansehen
13.03.2010 00:33 Uhr von hofn4rr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hitler: die fahrbahnbeläge die zu zeiten hitlers aus beton verlegt wurden, halten teilweise bis heute bei den meisten streckenabschnitten, ohne großartige wartungsarbeiten.

ausser dem lärmpegel und dem verfall der preise an bitumen spräche eigentlich nichts dagegen, sich wieder auf bewährtes und günstiges zu verlassen.
Kommentar ansehen
17.03.2010 22:29 Uhr von Scorpio76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schäden: "Die Firmen, die die Autobahn ausbauten, äußerten sich bisher nicht zum Umfang der Schäden und zu den Kosten der Reparatur."

Was für Kosten für die Reparatur? Ist das nicht ein Garantiefall?
Kommentar ansehen
23.03.2010 15:12 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mysteriöse: löcher......aliens.....was sonst.....

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?