10.03.10 09:33 Uhr
 207
 

Nach Abschluss der Atomkonferenz in Frankreich: Israel und Syrien sind für AKWs

Nach der internationalen Atomkonferenz in Paris, bei der der französische Präsident Nicolas Sarkozy für Atomkraftwerke in Nahost plädiert hat, haben sich Israel und Syrien für den Bau von Atomkraftwerken entschieden.

Israels Hauptgrund für diese Entscheidung ist die Abhängigkeit von der Kohle. In Syrien gibt es nur noch wenig Ölvorräte.

Obwohl Sarkozy eindeutig für den Ausbau von Atomkraft ist, hat er Länder "die zu mogeln versuchten" von seinem Vorhaben ausgeschlossen. Den Iran sprach er damit nur indirekt an.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Israel, Syrien, Atomkraftwerk, Nicolas Sarkozy, Abschluss
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2010 09:56 Uhr von usambara
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
wurde nicht letztes Jahr ein Reaktor im Bau in der syrischen Wüsten von Israel bombardiert und zerstört?
Kommentar ansehen
10.03.2010 10:25 Uhr von Arschgeweih0815
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
nö, wurde nicht: oder wann hat Syrien angeben, dort einen Atomreaktor betreiben zu wollen?

[ nachträglich editiert von Arschgeweih0815 ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?