09.03.10 18:34 Uhr
 201
 

Genf: Peugeot Studie "5 by Peugeot"

Auf dem Genfer-Automobil-Salon in der Schweiz stellt der französische Autobauer Peugeot seine Studie "5 by Peugeot" vor.

Das Concept-Car soll mit dem eigenartigen Namen auf Peugeot´s klassischen Limousinen hinweisen. Der PKW soll eine Mischung aus Mittel- und Oberklasse-Wagen sein.

Angetrieben wird der Wagen mit der neuen Technologie "HYbrid4". Die Vorderräder treibt ein 163 PS starker HDi FAP-Motor an und die Hinterräder ein 37 PS starker Elektromotor. Der Verbrauch ist mit 3,8 Liter angegeben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Peugeot, Genf, Präsentation, Hybridauto
Quelle: www.dasautoblog.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Porsches neuer Straßenrennwagen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?