09.03.10 18:25 Uhr
 517
 

ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ungelöst ermittelt im Berliner Poker Überfall

Die ZDF Sendung Aktenzeichen XY ungelöst soll die Berliner Polizei unterstützen.

In der Folge am Mittwoch (10. März, 20.15 Uhr) wird Moderator Rudi Cerne die Zuschauer direkt aufrufen, Hinweise zu dem spektakulären Überfall vor kurzem in Berlin der Redaktion zu melden.

Die Polizei ist sich sicher, die Täter bald zu fassen, da diese wenig professionell gearbeitet haben.


WebReporter: arthurspooner2010
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Überfall, Sendung, Poker, Aktenzeichen XY
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2010 18:56 Uhr von 08_15
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
dilletantisch und zu viele Spuren die haben nichts. Ansonsten würd das nicht bei XY kommen.
Kommentar ansehen
09.03.2010 19:57 Uhr von 08_15
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
iiiih Terrorstorm... das ja ekelig: Phoenix .... wenn Du nun noch sagst das Du ZDF und ARD Propaganda siehst, ohne ausländische Presse zu lesen, dann werf ich mich hinter einen Zug. :-D
Kommentar ansehen
10.03.2010 15:44 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Fernsehsendung ermittelt? Selten so eine dumme Überschrift gelesen.

Die Sendung soll die Ermittlungen der Polizei unterstützen, aber es wird nicht selbst ermittelt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?