09.03.10 17:57 Uhr
 129
 

Forschungsprojekt für Renault und RWE

Der Energie-Konzern RWE und der Auto-Konzern Renault aus Frankreich haben gemeinsam für das Forschungsprojekt "E-Mobilität im Pendlerverkehr" den Zuschlag erhalten.

Außerdem arbeiten an dem Projekt noch die" Forschungsgesellschaft für Kraftfahrwesen" und das "Institut für Hochspannungstechnik", beide aus Aachen, mit.

Dabei wird mit 40 Elektro-Autos von Renault der Pendler-Verkehr praxisnah untersucht. RWE stellt dazu ebenfalls 110 umgerüstete Fiat 500 zu Verfügung. Die Fahrzeuge werden als Leasing-Autos zu Verfügung gestellt.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Projekt, Renault, Elektroauto, RWE, Pendlerverkehr
Quelle: www.dasautoblog.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?