09.03.10 12:44 Uhr
 390
 

Affront bei der Oscar-Verleihung: Farrah Fawcett bei Verstorbenen nicht erwähnt

Nicht nur Ryan O´Neal, ehemaliger Lebensgefährte der 2009 verstorbenen Schauspielerin Farrah Fawcett ist verwundert. Auch Jane Fonda twitterte enttäuscht: "Und wo war Farrah Fawcett? Sie hätte bei den Oscars dabei sein müssen."

Im üblichen Abschnitt, in dem verstorbene Hollywood-Größen erwähnt werden, wurde der ehemalige "Drei Engel für Charlie"-Star vergessen.

Erwähnt wurden unter anderem John Hughes, Natasha Richardson und Brittany Murphy.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Oscar, Verleihung, Farrah Fawcett
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2010 12:44 Uhr von mozzer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wirklich seltsam und auch ein wenig gedankenlos - schließlich war Farrah Fawcett nicht nur ein Serien-Sternchen... Ich mochte sie!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?