09.03.10 11:38 Uhr
 1.679
 

Futsal: Brasilianischer Spieler stirbt nach Grätsche

Bei einem Hallenturnier in Brasilien wurde ein 23-Jähriger nach einer Grätsche getötet. Als der Futsal-Spieler grätschte, löste sich etwas vom Holzfußboden und fügte ihm Innere Verletzungen zu.

Er wurde daraufhin sofort in eine Klinik gebracht. Dort wurde er ca. fünf Stunden operiert, aber er erlag seiner Verletzung.

Als Todesursache wurde ein Blutungsschock angegeben.


WebReporter: ossi81
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Tod, Sport, Unfall, Brasilien
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2010 11:38 Uhr von ossi81
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt Dinge die kann eigentlich nicht verstehen oder begreifen. Da passt das Sprichwort: "Sport ist Mord"
Kommentar ansehen
09.03.2010 11:54 Uhr von Showtime85
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
so traurig es auch ist: die news ist doppelt
Kommentar ansehen
09.03.2010 13:37 Uhr von DarkDome
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
und er setzt ein BLUTGRÄTSCHE !!!

jaa das is dunkler humor...wer nich drüber lachen kann klickt auf das minus :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?