09.03.10 11:12 Uhr
 1.802
 

Boxen: Vitali Klitschko trifft auf Albert Sosnowski

Nachdem der Kampf zwischen Klitschko und Walujew nicht stattfand, wurde nun ein anderer Gegner gefunden, es handelt sich um den polnischen Boxer Albert Sosnowski.

Der Kampf findet am 29. Mai diesen Jahres in Gelsenkirchen statt. Der Pole Sosnowski ist Europameister im Schwergewicht. Seine Kampfbilanz: 45 Siege in 48 Kämpfen, davon 27 durch K.o.

Der 31-jährige ist zwar Außenseiter, dennoch werde er seine Chance gegen Klitschko nutzen.


WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Polen, Boxen, Vitali Klitschko, Schwergewicht, Albert Sosnowski
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2010 12:50 Uhr von 0wnZ
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schade: ich hätte Klitschko gerne im Kampf gegen den "Atomrussen" gesehen. Auch wenn ich ihn nicht kenne, denke ich das sein neuer Gegner ebensowenig Chancen hat.
Kommentar ansehen
09.03.2010 16:02 Uhr von mvb
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Klitschko hat dieses mal: keine Chancen.
Keiner kann einen Polen platt machen...
Kommentar ansehen
10.03.2010 04:14 Uhr von Sting24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Albert Sosnowski ist sowas wie Axel Schulz mit etwas mehr Schlagstärke. Nicht zu viel Hoffnung machen. Doch im Schwergewicht kann ein Schlag entscheiden. Wenn er rankommt und die Distanz überwinden kann kann es spannend werden. Ist aber keine Schande gegen Vitali Klitschko zu verlieren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?