09.03.10 10:07 Uhr
 540
 

USA: Autoritärs Regime mit Internet überwinden

Das amerikanische Finanzministerium hat eine Maßnahme genehmigt, von der man sich mehr Meinungsfreiheit und entsprechend mehr Demokratie in der Welt verspricht.

Demnach dürfen amerikanische Internet-Software und Webdienste nun in Ländern wie Iran, Kuba und Sudan verwendet werden. Bisher fürchteten die entsprechenden Anbieter bei entsprechenden Maßnahmen Sanktionen der Regierung.

Freier Informationsfluss sei ein grundlegendes Menschenrecht und ein "mächtiges Werkzeug", sagte Finanzstaatssekretär Wollin.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Internet, Regime, Meinungsfreiheit
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?