09.03.10 07:28 Uhr
 17.780
 

"Unser Star für Oslo"-Teilnehmer Bobby D. in Thailand verstorben

Ein Teilnehmer der Casting-Show "Unser Star für Oslo", starb in Thailand an einem Herzinfarkt.

Bobby D. schaffte es mit seiner Bewerbung nicht unter die besten Kandidaten, doch es war sein Traum, sich bei der Show zu bewerben. Jetzt finden die Eltern des Verstorbenen, dass es an der Zeit wäre, sein Video aus den offiziellen Webseiten zu entfernen.

"Es war sein Wunsch, dort aufzutreten. Dass man sich noch gestern im Internet über ihn lustig gemacht hat, finden wir geschmacklos", so die Mutter.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Kandidat, Thailand, Herzinfarkt, Bewerber, Unser Star für Oslo
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2010 08:03 Uhr von Vinnyl
 
+35 | -7
 
ANZEIGEN
wer: wer sich auf sowas einlässt das man im tv auftritt, dann sollte man sich klar sein, das man egal ob lebend oder tod noch im internet zu finden sein wird...
was hat die fürn problem?
Er hatte zugestimmt und damit feddisch
Kommentar ansehen
09.03.2010 08:26 Uhr von ReflexBlue3009
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
So etwas: in der Öffentlichkeit breitzutreten, zu Leuten, die höchstwahrscheinlich noch nie was von dem Typen gehört haben (ja, ich als Casting-Show-Hasser gehöre auch dazu), so etwas finde ich geschmacklos, einmal von der Mutter selbst, zum anderen von der Blöd. Ist denn das Sommerloch bei dieser "Zeitung" schon wieder aufgeklafft oder ist das immernoch das vom letzten Jahr...
Kommentar ansehen
09.03.2010 08:35 Uhr von EdwardTeach
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Tja: im Internet geht nichts verloren. Es wird nie ganz gelöscht werden.

Schade um ihn, Herzinfakt ist blöd. Aber die Mutter sollte froh sein das er im Internet immernoch ist, immerhin wird er dann nicht gleich vergessen.
Kommentar ansehen
09.03.2010 08:36 Uhr von ThomasHambrecht
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Otto F. ist auch verstorben der in letzter Zeit etwas kränkliche Rentner Otto F. 91, ist in der Obhut seiner Familie viel zu früh hingeschieden - er hat zwar "Unser Star für Oslo" nie gesehen - erinnerte sich aber an den Grand Prix 1968. Auch war es ihm nie vergönnt in Thailand zu sein.
Verdammt - was soll diese News von irgendwelchen nichtssagenden Strassenpassanten, kommen morgen die Beileidskundgebungen von München?
Kommentar ansehen
09.03.2010 08:37 Uhr von andi_25
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Klar: Interessiert mal wieder nur die Bild, und daher auch bei SN.
Kein anderes Portal ist das ne News Wert, währe er unter den ersten 10 Gewsen OK, aber wer kennt Ihn ausser seine Freunde, und die Leute die sich Lustig gemacht haben, obwohl da kennen dann ja auch schon zu viel des Guten ist
Kommentar ansehen
09.03.2010 10:03 Uhr von Conner7
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Aha Bobby Dick....bist du´s? ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2010 10:25 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ja das ist wirklich schade, aber: eh wtf


Hingegen wenn die bildzeitung einfach alles mit todesmeldungen zupflastern würde, dann würde sie bald keiner mehr lesen. Wäre doch eine Nette Geste und so würde dieses schmierblatt der Menschheit endlich mal etwas gutes tun.
Kommentar ansehen
09.03.2010 10:38 Uhr von The_World_is_yours
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Mein Opa: hat gestern einen etwas anderen Stuhlgang gehabt........da lassen sich irgendwie Parallelen ziehen :-P
Kommentar ansehen
09.03.2010 12:11 Uhr von Camachen
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wer ist das ? Muss man den kennen ?
Annelise Schmidt aus Neudingsdorf ist heute gestorben .. und ?
Ist sone sache .. die ist nichht wirklich interessant =/
Nur weil jmd bei ner castingshow mitgemacht hat ist er jetzt nichts besseres ..
schade drum, dass er tot ist .. viele andere aber auch.
Kommentar ansehen
09.03.2010 13:00 Uhr von RobaFresca
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ja nun man sollte eben die Finger von den Viagra-Klonen lassen, die dort unten auf der Strasse für ein paar Baht verkauft werden... Das kommt davon, wenn man den Hals nicht vollkriegen kann...
Kommentar ansehen
09.03.2010 13:30 Uhr von Faceried
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Stefan Raab kann doch nichts dafür wenn er wenige Stunden nachm Herzinfarkt ein Video von den Verstorbenen zeigt.

Raab wusste davon bestimmt nichts und er kann nicht hellsehen was in der ganzen Welt geschieht.

Einfach eine Mail an Tv Total schreiben und die darum bitten und fertig ist die ganze Sache.
Kommentar ansehen
09.03.2010 14:08 Uhr von Madschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich heute in der S-Bahn sah ist es der Bild nicht einfach nur einen Artikel wert - nein, es ist die Schlagzeile des heutigen Tages.
Kommentar ansehen
09.03.2010 14:30 Uhr von didlmaeusrich
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Bobby D. war in Thailand: und Viagra geht nun mal aufs Herz. ;-)
Kommentar ansehen
09.03.2010 16:32 Uhr von Shiftleader
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre er: nicht bei dieser Raab- Show aufgetreten, würde ihn kein Schwein kennen und es wäre nie eine Zeile wert.

Wer erwähnt sonst die Namenlosen? KEINER
Kommentar ansehen
09.03.2010 20:36 Uhr von SmileToday
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ diverse: RobaFresca, Judas, Didlmaeusrich... Ich kenn den Herrn ja auch nicht, aber: laßt solche albernen Kommentare einfach sein, wenn Ihr schon nicht fähig seid, Gefühle zu empfinden!

Reflex... Daß man sich im Internet auch nach dem Tod des Teilnehmers über ihn lustig macht, liegt in der Natur des Internets. Daß aber BILD sich auch nach dem Tod des Teilnehmers über ihn lustig macht, liegt in der Natur von BILD... Die haben 365 Tage im Jahr Saure-Gurken-Zeit!

Faceried... hast recht, in diesem Fall kann wohl nicht mal Stefan Raab was dafür. Auch wenn ich ihn sonst eher nicht leiden kann... aber BILD-Niveau erreicht er nicht.

[ nachträglich editiert von SmileToday ]
Kommentar ansehen
10.03.2010 13:32 Uhr von megaakx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Mir fällt auf: das der BILD-Bericht ziemlich negativ-tendenziös geschrieben ist - ach moment, das ist ja RTLs DSDS-Hausfanmagazin, keine weiteren Fragen euer Ehren.

Und es sterben viele Menschen, soll in der Natur der Sache "Leben" liegen - wie oft hat sich denn die BILD schon über Verstorbene lustig gemacht?
Kommentar ansehen
10.03.2010 23:58 Uhr von spacekeks007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mal ehrlich: wer guckt "ein star für oslo" überhaupt? und wer kennt den armen kerl der nen herzkasper bekommen hat bei was immer er auch in thailand mit ner armen prostituierten oder ähnlichen gemacht hat.

habs mir mal angetan 5 minuten und bin fast eingepennt das is sowas von langweilig der ganze kram das man bei einpennt.

normalerweise is man von stefan raab etwas mehr action gewöhnt... evtl wird der arme auch nur alt und kackt langsam ab
Kommentar ansehen
15.03.2010 16:21 Uhr von Ottokar VI
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kenn den nicht: Mehr als das was im http://www.bildblog.de/... steht, möchte ich auch nicht dazu sagen.

Laaaangweilig, Bild!
Kommentar ansehen
23.03.2010 14:26 Uhr von Hanno63
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was soll so´n primitiver Schei**..?? der Typ hat mal reingehustet und weg.
er ist genauso bekannt wie die 25 tausend Anderen , welche nicht brauchbar waren .....ENDE

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?