08.03.10 23:46 Uhr
 6.968
 

Faustformel berechnet den Kalorienbedarf

Laut der Zeitschrift "Öko-Test Ratgeber Kosmetik & Wellness" lässt sich ganz leicht per Faustformel der Kalorienverbrauch errechnen.

Da der Körper auch im Ruhestand Kalorien verbrennt, gilt eine Kilokalorie mal Körpergewicht in der Stunde. Als Beispiel wird ein Gewicht von 80 Kg angenommen. Also wäre der Verbrauch 80 Kilokalorie in der Stunde.

In 24 Stunden wäre das ein Verbrauch von 1920 Kilokalorien. Bei Frauen rechnet man 10 Prozent weniger. Der Kalorienbedarf erhöht sich natürlich bei Bewegung prozentual.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Energie, Rechnung, Kalorie, Bedarf
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2010 01:26 Uhr von datr1xa
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
die erkenntnis ist eig schon jedem geläufig und auf wiki steht die richtige formel. daher sehe ich in dieser news eher einen sack reis umfallen! ;P
Kommentar ansehen
09.03.2010 01:35 Uhr von Edenman8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Sehr gute Quelle
Fehlersuche
Was ist den Ihre Lieblingswortneuschöpfung?
Tipp: Das kürzeste Wort, ist es eig gar nicht.
Kommentar ansehen
09.03.2010 02:12 Uhr von Edenman8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
gz an mich selbst: falscher artikel
Kommentar ansehen
09.03.2010 13:22 Uhr von _BigFun_
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Numanoid: Übergewichtige als "Tonnen" zu titulieren - spricht leider von einem Bildungs-Niveau, welches das Stadium einer Kaulquappe nicht überschritten hat. Allerdings fänd ich 4800 Kalorien für mich auch recht viel!

[ nachträglich editiert von _BigFun_ ]
Kommentar ansehen
09.03.2010 13:43 Uhr von Pumba86
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
ALter Falter... informier dich mal oO Ist das nicht seit anbeginn der Menscheit bekannt? ... oder zumindest fast so lange? oO was eine News.. omg.. ey
Kommentar ansehen
09.03.2010 18:52 Uhr von Numanoid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@_BigFun_: Nicht Übergewichtige, sondern extrem Adipöse, da ist ein Unterschied!
Denn während ersteres u.U. noch etwas mit Veranlagung usw. zu tun haben kann, ist letzteres in deutlich mehr als 90% der Fälle auf mangelnde Selbstdiziplin zurückzuführen!
Kommentar ansehen
09.03.2010 19:02 Uhr von dddave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bigfun: dein Kommentar liest sich so, dass man meinen könnte, er wäre von einem kleinen Kind geschrieben worden, welches versucht möglichst viele (unnötige) Fremdwörter zu verwenden. Deine Grammatik späche zumindest dafür.
Kommentar ansehen
09.03.2010 21:20 Uhr von Flying-Ghost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach mal nach McDoof gehen den Zettel auf dem Tablett umdrehen und lesen. Das ist ganz einfach aufgeschlüsselt, was der Tagesbedarf von Mann/Frau/Kind ist, und mit was McDoof den Bedarf deckt.

Depp!
Kommentar ansehen
09.03.2010 21:38 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Numanoid: Gut - da möchte ich dir nicht wiedersprechen - aber auch hier sind es Menschen - und keine Tonnen - auch du möchtest wegen Körperlicher Unzulänglichkeiten für die du mehr oder weniger kannst - nicht mit irgendwelchen erniedrigenden Worten oder Titel bezeichnet werden.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?