08.03.10 18:39 Uhr
 472
 

Köln: Zwei Fliegerbomben an einem Tag gefunden

In Köln fanden Arbeiter am heutigen Montag gleich zwei Überbleibsel aus dem Zweiten Weltkrieg. Die erste Bombe wurde am Morgen vor dem Universitätsgebäude ausgehoben. Rund 5.000 Menschen mussten aus der Hochschule und den umliegenden Wohnhäusern evakuiert werden.

Nachdem diese Bombe um die Mittagszeit entschärft wurde, wurde nur wenige Stunden später im Kölner Süden eine weitere Bombe gefunden. Das US-Geschoss aus dem Zweiten Weltkrieg hatte ein Gewicht von rund 70 Kilogramm.

Am Abend begann der städtische Ordnungsdienst mit der Evakuierung der betroffenen Anwohner. Die Entschärfung soll noch am heutigen Abend durchgeführt werden.


WebReporter: claeuschen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Bombe, Tag, Fund, Universität, Zweiter Weltkrieg
Quelle: www.koeln-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen kündigt Reparationsforderung an Deutschland an
Düsseldorf: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Flüchtlinge: Nach dem Zweiten Weltkrieg "wie Vieh abgeschätzt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2010 22:56 Uhr von aktiencrack2009
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Und Bauunternehmen bietet echten 2 Weltkriegsstahl auf ebay an.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen kündigt Reparationsforderung an Deutschland an
Düsseldorf: Fliegerbombe erfolgreich entschärft
Flüchtlinge: Nach dem Zweiten Weltkrieg "wie Vieh abgeschätzt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?