08.03.10 13:50 Uhr
 356
 

Schweiz: Brutale Vorfälle am Wochenende in Zürich

An der Züricher Förrlibuckstrasse ereigneten sich am Wochenende gleich zwei brutale Vorfälle.

Dort gerieten am Samstagmorgen kurz vor 6:30 Uhr ein 22-Jähriger und ein 26-Jähriger aneinander. Als der Streit eskalierte, schlug der eine seinen Kontrahenten nieder. Das Opfer wurde mit erheblichen Kopfverletzungen ins Spital gebracht, der Täter wurde verhaftet.

In der Nacht auf den gestrigen Sonntag kam es zu einem weiteren Streit mit mehreren Beteiligten. Dabei schlugen zwei Unbekannte mit einer Glasflasche brutal auf einen 22-Jährigen ein. Der Mann musste mit Kopfverletzungen, Schürfungen und Prellungen ins Spital gebracht werden.


WebReporter: arthurspooner2010
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gewalt, Zürich, Wochenende, Brutalität
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?