08.03.10 12:23 Uhr
 151
 

Barack Obama sieht die Wahl im Irak trotz Anschläge als gelungen an

Trotz der blutigen Anschläge, die die gestrige Wahl im Irak überschatteten, sieht der amerikanische Präsident Obama die Wahl im Irak als "Meilenstein" an.

Seiner Meinung nach bestätige die Durchführung die Kompetenz der irakischen Sicherheitskräfte und legalisiere den Truppenabzug aus dem Irak. Unterstützende Hilfe will Amerika dem Irak aber weiterhin geben.

Die Wahl lief unter Aufsicht einer internationalen Wahlkommission ab und die Stimmzettel werden zur Sicherheit und zur Vermeidung von Zählfehlern zweimal gezählt.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Irak, Barack Obama, Anschlag, Wahl
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2010 12:40 Uhr von :raven:
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Aussage ist genauso glaubwürdig, als wenn Merkel behauptet, die Geldeinlagen wären sicher...

Was soll Obama den sonst sagen???
Alles andere würde einem Versagen gleich kommen und daher niemals offiziell über seine Lippen kommen.
Kommentar ansehen
08.03.2010 13:08 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
titel: Naja, sogsehen war es doch ein Erfolg. Ich meine, wenn sich das Volk durch Anschläge in die Schranken weisen lässt, dann ist es verloren.
Klar sind die Anschläge schrecklich gewesen, aber das die Wahl trotzdem weitergelafen ist, kann nur gut sein.
Kommentar ansehen
08.03.2010 16:24 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann: können die Ami´s Wahlzettel zählen?
Kommentar ansehen
08.03.2010 20:20 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blubbx3: seit wann besteht eine international wahlkommission nur aus amerikandern?
Kommentar ansehen
08.03.2010 23:20 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst: Zeige mir, wo ich dies behauptet habe. Auch für Dich gilt: erst lesen, dann verstehen und erst dann antworten.
Kommentar ansehen
09.03.2010 14:04 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blubb x 3: news:
"Die Wahl lief unter Aufsicht einer internationalen Wahlkommission ab und die Stimmzettel werden zur Sicherheit und zur Vermeidung von Zählfehlern zweimal gezählt. "

dein kommentar darauf:
"seit wann können die Ami´s Wahlzettel zählen? "
Kommentar ansehen
09.03.2010 14:47 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fallobst unter Aufsicht einer internationalen Wahlkommission.....

...zu welcher wohl auch die Amerikaner gezählt haben durften.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump ist dreimal so häufig beim Golfen wie Barack Obama
Bürgerpflicht: Barack Obama muss als Geschworener an Gericht erscheinen
Ex-US-Präsident Barack Obama steht für Selfies nicht mehr zur Verfügung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?