08.03.10 12:21 Uhr
 467
 

Schon wieder ein schweres Erdbeben - Diesmal in der Türkei

Schon wieder gab es ein verheerendes Erdbeben. Diesmal lag das Epizentrum in Karakocan in Ostanatolien. Die Erdbebenstärke lag bei 6,0.

Ersten Aussagen zufolge gab es mindestens 30 Tote und 60 Verletzte. In einigen Dörfern stürzten Häuser, Minarette und Moscheen ein.

Bereits 1999 gab es in der Region ein starkes Beben, das damals 18.000 Menschen das Leben kostete.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Erdbeben, Epizentrum, Ostanatolien
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2010 12:27 Uhr von Allmightyrandom
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2010 12:56 Uhr von 08_15
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ob 50 oder 18.000 ist doch sch.... egal: würde man etwas besser baut haben, wären es damals keine 18.000 gewesen. Und die 50 jetzt ... da gibt es genug Menschen die jetzt trauern. Und bei 4,7 bin ich damals schon fast vom Sofa gefallen. Das war schon nicht witzig.

[ nachträglich editiert von 08_15 ]
Kommentar ansehen
08.03.2010 13:06 Uhr von derSchmu2.0
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
...hmm diese Anhaeufung von Beben erinnert mich iwie an nen Kinofilm vom letzten Jahr...

Ob die Mayas wirklich nur keinen Platz mehr auf dem Steinkalender hatten....?
Kommentar ansehen
08.03.2010 13:41 Uhr von Scimitar-
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2010 21:52 Uhr von Wanne85
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die Stärke 6.0 ist wirklich sehr niedrig. Da aber leider in diesen Gebieten der Türkei sehr schlecht gebaut wird ist es normal das bei so einer Stärke so viele Menschen sterben. Es gab auch 3 weitere Beben zwischen 5.1 und 5.3

Viele sagen das dieses Erdbeben auch ein Erdbeben in Istanbul auslösen könnte. Wenn es so sein sollte und die Stärke etwas weiter höher gehen würde z.b 8 oder so dann würd Istanbul auch versinken.


@Scimitar-
Die USA kann zwar ein Land wie Haiti militärisch besetzen aber nicht die Türkei. Ich sage das nicht weil ich selbst ein Türke bin. Ich sage es nur weil die Türkei eines der wichtigsten Länder der Welt ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?