08.03.10 11:28 Uhr
 151
 

Genfer Autosalon: Tazzari Zero aus Italien

Die italienischen Autohersteller können nicht nur schnelle Sportwagen bauen, sondern auch Autos für die Umwelt.

So stellt Tazzari seinen Zero vor, der das Nötigste bietet, was man für umweltfreundliches Fahren braucht.

140 Kilometer kommt man mit einer Batterieladung, bei höchstens 90 km/h. Das reicht schon für die Stadt. Der Wagen wiegt, dank leichter Karosserie, nur 540 kg. Der Preis ist mit 35.000 Euro allerdings kein Leichtgewicht.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Italien, Genfer Auto-Salon, Genfer Autosalon, Tazzari Zero
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2010 11:28 Uhr von leerpe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das können doch die Italiener besser. Vom Aussehen ist er ja nicht gerade die hohe italienische Designer-Kunst.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?