08.03.10 08:36 Uhr
 10.693
 

Hannover: Jugendliche beißt Beamtin dienstunfähig

Eine 16-jährige Jugendliche hat in alkoholisiertem Zustand in Hannover eine Beamtin gebissen.

Auslöser für die Tat war eine Personenkontrolle, in der die 16-Jährige die Beamtin beschuldigte, ihr das Handy geklaut zu haben.

Als die Polizistin sie dann untersuchen wollte, kannte die 16-Jährige keine Gnade und biss ihr einfach in die Hand. Die Polizistin ist seitdem krankgeschrieben. Wie sich später herausstellen sollte, steckte das Handy die ganze Zeit in einem der Stiefel des Mädchens.


WebReporter: Pacman44
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alkohol, Jugendliche, Kontrolle, Biss, Beamter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2010 08:46 Uhr von S0u1
 
+47 | -65
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2010 08:47 Uhr von Haruhi-Chan
 
+33 | -11
 
ANZEIGEN
oha! Wie kann man auch nur den Fehler begehen und einem Mädchen das Handy, den gesamten Lebensinhalt, "wegnehmen"!?!?
Aber schon krank, die Jugend wird immer skrupelloser...
Aber die Beamtin ist ja nur temporär dienstunfähig.
Dachte bei der Überschrift schon, dass sie nie wieder die Arbeit aufnehmen kann. o_O
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:06 Uhr von dr-klappspaten
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
tja In Ihrem Freudeskreis wird das vermutlich noch gefeiert. Meiner Meinung nach sollte bei Jugendlichen sehr viel härter und beträuter (quasi mit Hilfestellung) durchgegriffen werden. Nur bestrafen und damit allein lassen bringt nix.
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:08 Uhr von John2k
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
Vielleicht kann sie auch: einfach keine Waffe mehr halten...
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:09 Uhr von w0rkaholic
 
+65 | -4
 
ANZEIGEN
Fiktives Vorstellungsgespräch nach der Schule: "Laut Ihrem Lebenslauf haben Sie Anzeigen wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt und tätlichen Angriff auf einen Beamten im Dienst?"

"Jaaaa und eyyy, die Alte wollte mein Handy zocken, MEIN HANDY verstehste!??? EY GEHT GARNICH, sowas f*ckt mich voll ab - außerdem hat die mein Ed Arschy T-Shirt angepackt mit ihren dreckigen Bullenpfoten!"
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:13 Uhr von Buecherwurm
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
So ein Biss: kann ganz schön weh tun und sich auch entzünden.

Aber wieso trinkt man mit 16 soviel Alkohol, dass es 1,7 Promille sind (wurde in den Nachrichten gesagt)?

Und wo sind die Eltern des "Kindes"?

Die muss eine richtige Strafe bekommen, nicht nur eine Verwarnung.

Z.B. ein Wochenendarrest ohne Alkohol + Schmerzensgeldzahlung.
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:13 Uhr von Finalfreak
 
+8 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:27 Uhr von wordbux
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
Zur Aufklärung für einige SNler: Bisse von Menschen können gefährlicher sein als ein Hundebiss z.B.
Das hat mit den Bakterien zutun die der Mensch "besitzt".

Zur News ansich,
diese dämlichen Blagen mit ihrem Handytick.
Das Handy so lange um die Ohren hauen bis es klingelt ...
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:37 Uhr von sugersgroer
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:48 Uhr von PeterLustig2009
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Es ist schon interessant was hier zu lesen ist: Da leistet eine 16jährige!!! Widerstand gg die Staatsgewalt und verletzt diese, und hier wird nur müde drüber gelächelt und die Polizistin auch noch für blöd gehalten und ausgelacht.

Sorry aber wenn in Zukunft die Teenager härter angefasst werden schreit ihr doch als erstes rum, dass sowas nicht geht.

Und wenn mir jemand in die Hand beißt wäre ich (selbstständiger Softwareentwickler) auch "dienstunfähig", da ich die hand nciht mehr nutzen kann.
Die Polizistin wird die Hand auch ne zeitlang nicht mehr nutzen können. Ich weiß nicht aber hab mal gehört es gibt Situationen da hat ne Polizistin besser beide Hände zur Verfügung.

Und an die weniger versierten. Ich habe von meinem Zahnarzt gehört dass Schlafende und Betrunkene beim zubeißen eine Beißkraft von bis zu 80 kg erreichen.
Kommentar ansehen
08.03.2010 10:37 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@CradleOfFilth: Was ist schlimm daran das Fehlverhalten der Teenagerin anzuprangern??

Sorry aber ich finde es weder lustig noch tollerierbar wenn ne 16jähirge Göre keinen Respekt gegenüber Älteren und der Polizei zeigt.

Diesmal hat es ihr nicht gepasst und sie hat die Polizistin gebissen. Wird sie in 2 Wochen überfallen und braucht Hilfe will sie aber dass die Polizistin ihr hilft.

Sorry aber da habe ich kein Verständnis für.

Zudem finde ich es verwerflich mit 16 schon derart betrunken zu sein, und dann noch als Frau. nicht dass sie weniger darf, aber sorry 1,7 Promille da lässt man sich schonmal gehen bzw bekommt nicht mehr alles mit. leichtes Spiel für diejenigen die jede Woche in der Disco nur drauf warten solche "abschleppen" zu können.
Kommentar ansehen
08.03.2010 11:17 Uhr von SpEeDy235
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
LOL: also da muss die jugendliche ja kräftig zugebissen haben, wenn sie gleich dienstunfähig geschrieben worden ist. so eine jugendliche ist ja kein hund (dacht ich beim ersten lesen :-D)
oder sie war ähnlich dracula, aber ich glaub nich das der biss so kräftig war um sie gleich arbeitsunfähig zu schreiben. da gibts sicher auch noch andere tätigkeiten die sie während dieser zeit machen kann.
auf jeden fall gute besserung für die beamtin.
Kommentar ansehen
08.03.2010 11:52 Uhr von JustMe27
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das Benehmen der Jugend in der Beziehung Ausdrucksweise und Auftreten ist erschreckend. Ich habe vor einer Woche ein Mädchen in einem Chat kennen gelernt, die grade 20 geworden ist 8und damit in mein "Beuteschema" passt). ich hielt sie für relativ nett und auch halbwegs intelligent und machte ein Treffen mit ihr aus. was wurde daraus?

Sie hat ihre halbe Clique mitgebracht, wo sie die älteste war, diese haben aus dem treffen, welches ich in einer gemütlichen Kneipe geplant hatte, ein rumhängen am Bahnhof gemacht, bei dem Leute angepöbelt wurden, usw. Ich kam mir vor wie ein Dino..

Ich hab mich dann dennoch noch mit meinem "Date" ein wenig abseilen können, aber der Abend wurde trotzdem ein Desaster.

Zum Glück habe ich am nächsten Tag eine Frau mit Hirn, Niveau und Stil gefunden, die nur 2 Jahre älter ist... Und auch schon getroffen.
Kommentar ansehen
08.03.2010 11:52 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Ich glaube mit 16 hatte ich auch oft genug solch einen Promillewert und es lebe immernoch und zwar mit einer recht guten Ausbildung.

Und ganz ehrlich wenn ich mitkriege wie manche Polizisten sich aufführen, dann kann ich so manche reaktion manchmal verstehen. Da ich aber nicht weiss was hier los war und wer den Zickenkrieg angefangen hat, sag ich mal lieber nichts dazu.

Einerseits kann ich mir sehr gut Vorstellen dass das Mädel einfach so ausgetickt ist. Andererseits kann ich mir genauso vorstellen das die Polizisten es übertrieben hat.

Das mit dem Biss finde ich allerdings eher witzig, auch wenn es bös ausgehen kann. Nächstesmal wird die Polizisten besser aufpassen und das Mädel wird sich erinnern wo das Handy ist.
Kommentar ansehen
08.03.2010 11:59 Uhr von Zephram
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
psychpath? Bei dieser Bevölkerungsschicht ( weiblich, 16, handywahn, evtl noch Ghettotick ) würd ich anstelle der Polizistin einen Aidstest in Erwägung ziehen ^^

scnr Zeph
Kommentar ansehen
08.03.2010 12:10 Uhr von spl4t
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: "...1,7 Promille mit 16, ich glaube nicht, dass die mal ein produktives Mitglied der Gesellschaft wird"


Die Jugend tut nichts andres, als unsere Gesellschaft im Ganzen wiederzuspiegeln. Sie ist also auf dem Besten Wege ein Bestandteil dessen zu werden, was wir als "Gesellschaft" ansehen.....und das ist einfach nur traurig und sonst garnix!
Kommentar ansehen
08.03.2010 12:29 Uhr von Atomek1989
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
tzzzz: Das zeigt eigentlich nur einmal mehr wie es mit unserer Jugend Bergabgeht. Ich sag nur ,,Generation Suff´´.
Kommentar ansehen
08.03.2010 13:03 Uhr von The_Outlaw
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal: habe ich das Gefühl, Vicky Pollard (aus Little Britain) ist als Klischee-Bild für die heutige Jugend gar nicht mal so abwegig...
Kommentar ansehen
08.03.2010 13:50 Uhr von Herr_Gott
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Mann: was waren das schöne Zeiten als es das Zuchthaus noch gab.
Das war eine Einrichtung in die man Menschen steckte die in der freien Welt straffällig geworden sind. Und im Zuchthaus wurde man nicht mit Luxusgütern wie Fernseher, Computer, Handy etc. überhäuft sondern.......na wer weiß es....gezüchtigt.
Und zwar solange, bis die schlechten Angewohnheiten ausgetrieben waren.
Wie gesagt, das waren noch Zeiten........
Kommentar ansehen
08.03.2010 14:10 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ruckzuckzackzack: Acos bekommt die Polizistin ihre "Gefahrenzulage" weil sie sich in die Hand beiße lassen muss??

Das Mädel hat sich falsch verhalten nciht die Polizistin. Aber respektlosigkeit und fehlverhalten scheint von dir auch noch tolleriert zu werden.
Kommentar ansehen
08.03.2010 14:31 Uhr von Careo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
eine News die die Welt braucht!
Kommentar ansehen
08.03.2010 14:41 Uhr von AnOceanBetweenUs
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
grrrr bissig ;o)

der Traum aller Männer :D
Kommentar ansehen
08.03.2010 15:04 Uhr von PeterLustig2009
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ruckzuck: Schau mal weniger Hollywood-Actionfilme :)

Man bekommt keine Gefahrenzlage weil man die von dir erwähnten Sachen erdulden muss sondern, weil die Gefahr besteht dass so etwas passiert.

Und wenn du nen Menschenbiss für so harmlos hälst, dann lass dir doch mal mit Herzenslust in die Flosse beißen und schau mal wie du damit klarkommst.

1. Ist die Beißkraft icht zu unterschätzen
2. Wird die hand erstmal nciht im vollen Umfang genutzt werden können

Diese beiden Sachen ergeben, dass eine Polizistin ihre Hand nciht richtig einsetzen kann und somit ihren Dienst nciht verrichten kann.

Was wäre wenn sie in ein Handgemenge gerät und den Täter nur mit einer Hand "bedienen" kann?


Aber alleine deine Aussage "ein bulle weniger auf der Straße und schon ist die Welt wieder ein wenig sicherer" zeigt dass du von der Realität wenig Ahnung hast.

Wie alt warst du noch gleich?
Kommentar ansehen
08.03.2010 15:45 Uhr von maid.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie krank...
Kommentar ansehen
08.03.2010 15:57 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ruckzuck: Ich habe nie erwähnt dass es auch praktisch passiert.

Wäre allein an dieser News ja auch schon widerlegt.

Aber ich glaube kaum dass eine Polizistin sich in die Hand beißen lassen muss. Allein aufgrund der Tatsache dass der Mensch zu den absurdesten Reaktionen neigt wenn er in Streß gerät und vielleicht nicht mehr ganz klar denkt (betrunken) und die Gefahr somit gegeben ist dass solche Dinge passieren bekommt der Polizist seine Gefahrenzulage.

Du hast geschrieben sie bekommt ihre Zulage also soll sie sich nciht so anstellen, und das ist völlig sinnfrei.

Aber deine Titulierung "Bulle" zeigt aj schon dass du jeglichen Respekt vermissen lässt, solange du sie nicht brauchst

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?