07.03.10 18:48 Uhr
 2.666
 

Mieter klopfte seine Schnitzel - Besorgte Nachbarin rief Polizei

In Brandenburg an der Havel hat eine besorgte Mieterin die Polizei gerufen, da aus einer Nachbarwohnung über längere Zeit Klopfgeräusche zu hören waren.

Die Frau vermutete, dass in der Wohnung jemand Hilfe benötigte.

Die Polizei rückte an und traf in der Wohnung den Mieter an. Er war gerade dabei, Schnitzel mit einem entsprechenden Werkzeug platt zu machen. Die Polizei beruhigte die Mieterin und rückte wieder ab.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Mieter, Schnitzel
Quelle: www.internetwache.brandenburg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2010 18:48 Uhr von Klopfholz
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Eine niedliche Sache. Aber lieber so, als wenn ein Kind ständig in der Wohnung verprügelt wird und die Nachbarn "nie etwas gehört" haben.
Kommentar ansehen
07.03.2010 19:16 Uhr von Bibi66
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Hmmmm Es müsste eigentlich in Brandenburg
weniger oder gar keine geprügelten Kinder geben...

Ein geklopftes Schnitzel schreit schließlich nicht...
Und wenn das schon gehört wird
und zu Besorgnis Anlaß gibt...

Oder knebeln die in Brandenburg erst Kinder,
bevor se die verdreschen?

Oder hören die Leute da eher weg?


Jaaaaa....
Ich hatte ne Portion zynischen Sarkasmus zum Abendbrot...
Schön durch und gut geklopft...
Kommentar ansehen
07.03.2010 19:55 Uhr von Jorka
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Die armen Schnitzel: Wenn sie könnten, hätten sie laut geschrieen und sich über die Misshandlung bei der Polizei beschwert.

Ob er dann eine Anzeige wegen Körperverletzung bekommen hätte?....
Kommentar ansehen
07.03.2010 19:59 Uhr von PuerNoctis
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@Jorka: Ach was, ein gutes Wiener Schnitzel gehört bei uns in Bayern so richtig gepflegt verdroschen :D
Kommentar ansehen
07.03.2010 20:13 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Jezz will ich schnipo
Kommentar ansehen
07.03.2010 21:16 Uhr von alter.mann
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ich: gebe den schnitzeln immer namen ...

;o)
Kommentar ansehen
07.03.2010 21:54 Uhr von Tom111
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Sowas nennt man Paranoia, worunter bereits 90% der Deutschen leiden !
Kommentar ansehen
07.03.2010 22:00 Uhr von wildmieze
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
ich finds gut: ich finds gut, daß die frau reagiert hat .. da hätte ja auch jemand irgendwo feststecken können, der mit klopfzeichen versucht, auf sich aufmerksam zu machen ..
.. hab ich erst vor ner woche erlebt .. hab klopfen gehört .. ich wusste nicht, obs vom nachbarn oder aus der wohnung meiner schwester über mir kommt .. ich dachte tatsächlich erst an schnitzelklopfen, bin aber zu sicherheit nach ner viertel stunde mal zu meiner schwester hoch .. sie saß in der abstellkammer fest, weil die klinke abgebrochen war .. sie war völlig fertig, ist für eine geistig behinderte schon eine dramatische situation ..

von daher hat die frau m.E. schon ganz gut gehandelt .. wobei ich vermutlich erstmal selbst rübergegangen wär um zu gucken / fragen, was los ist ..
Kommentar ansehen
07.03.2010 22:44 Uhr von DrOtt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha... ^^: Die frau hat wohl keine ahnung vom kochen und braten! haha...
kein wunder, das die nicht darauf gekommen ist was es sein könnte... ^^ ...Was in der heutigen zeit auch kein einzelfall darstellt! ICh sage: Mehr kochbücher für junge frauen! ^^

Ach ja: und ich hoffe dieser Schnitzelterrorist bekommt lebenslänglich! :D *looooooooool*
Kommentar ansehen
07.03.2010 22:56 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
....Ist doch echt lustig wenn mann von nicht´s ´ne Ahnung hat...??
Kommentar ansehen
07.03.2010 23:57 Uhr von allerbeste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie lange: Hat der klopfer wohl die schnitzel bearbeitet?
Kommentar ansehen
08.03.2010 09:59 Uhr von SpEeDy235
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann die frau: nicht erst mal bei der mieterin nachfragen, warum sie so laute geräusche macht? man muss ja nicht immer gleich die polizei rufen. sicherlich gibt es auch solche geräuche wenn man jemanden verprügelt, aber man muss es ja nicht gleich übertreiben. man man man...
Kommentar ansehen
08.03.2010 10:14 Uhr von sugersgroer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
typisch: =)) So mackaber es klingt aber das ist Typisch für Leute aus BRB a. Havel.
Eigentlich sollte man sich aba doch drüba freun das es sowas noch gibt oder??? Ist doch besser als immer weg schauen wies 95% der anderen machen!!
Kommentar ansehen
08.03.2010 15:27 Uhr von ksros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: hätte er das Tier vorher töten sollen ;)
Kommentar ansehen
08.03.2010 16:08 Uhr von helldog666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wohl mal wieder eine: die das aufwärmen von Tiefkühlgerichten als "Kochen" bezeichnet.
Kommentar ansehen
09.03.2010 09:30 Uhr von Zerschmetterling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde einfach nur das Bild bei der News klasse!

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?