07.03.10 11:22 Uhr
 8.123
 

Sex-Video von Falco - Erpresser bietet es immer wieder der Presse an, diese lehnt ab

Der Presse wird schon seit Jahren ein Video angeboten, welches den verstorbenen Musiker Falco, der 1998 in der Dominikanischen Republik starb, in einem Bordell zeigt.

Dort soll er in 34 Minuten zwei Prostituierte gehabt haben.

Der Anbieter verlangt eine fünfstellige Summe für die Aufnahmen, doch die Medien lehnten den Kauf des Bandes bisher immer ab.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Video, Presse, Bordell, Erpresser, Falco
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2010 12:01 Uhr von TheCatstein
 
+15 | -15
 
ANZEIGEN
Dort soll er in 34 Minuten zwei Prostituierte gehabt haben.

na bitte das spricht doch für ihn,
mal ehrlich leute, wer von uns könnte es ihm nachmachen?
also ich nicht *ggg*

mfg

fritz
Kommentar ansehen
07.03.2010 12:52 Uhr von boerneboernesen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ganz grosses Tennis: Fetten Respekt !!! XD
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:00 Uhr von Pitbullowner545
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
vielleicht: sollten die das einfach mal der Bild anbieten, die greifen zu
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:04 Uhr von Wallmersbacher
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@TheCatstein: Jeder normale Mann kann das ;)
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:08 Uhr von bpd_oliver
 
+28 | -1
 
ANZEIGEN
Sex-Videos: sind doch sowas von out, 2010 sind CDs mit Daten von ausländischen Bankkonten und das Hartz4-Bashing angesagt ;)
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:20 Uhr von STAHLKOPF
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Falco R.I.F. war der echte "KING OF POP(P)"!!
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:25 Uhr von TheCatstein
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@ Wallmersbacher: vor versammelter community vormachen *ggg*

oder video reinstellen, dann glaube ich es *rofl*

mfg

fritz
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:39 Uhr von ihr-seid-laecherlich
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll daran schwer sein? Glaubst du die erste Prostituierte war so erledigt von seinem Einsatz, dass er gleich die Nächste brauchte?
Das ist wie beim Kuchen essen, manchmal hat man eben noch Lust auf ein zweites Stück und wenn man auf das Geld nicht schauen muss erst recht…
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:47 Uhr von TheCatstein
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer ihn mochte mag seine Musik genießen: so ist es und ein dickes plus von mir :)

mfg

fritz

p.s.manchmal wenn die stimmung passt gebe ich ihn mir ...
Kommentar ansehen
07.03.2010 13:54 Uhr von hnxonline
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Pitbullowner545,
die haben das Video doch der Bild angeboten. Die lehnen es aber ab und schreiben stattdessen:

"Wie blöde und abgefuckt muss man sein, wenn man denkt, mit einem heimlich gedrehten Sex-Video einen seit 12 Jahren toten Rockstar aufs Grab spucken zu können?"

Und damit haben sie nun mal recht...
Kommentar ansehen
07.03.2010 15:28 Uhr von httpkiller
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ja sollte man der Bild Zeitung anbieten. Danach haben wir es dann nicht nur mit den Schweizern sondern auch mit den Österreichern verschissen.
Kommentar ansehen
07.03.2010 16:57 Uhr von alter.mann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Erpresser?? wen erpresst er denn?
Kommentar ansehen
07.03.2010 17:12 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Schreck ein Mann beim Sex auf Video ........ :)

Das Internet ist voll davon ...... sogar ganz umsonst bei x-tube *lach

Falco beim ausfüllen seiner Steuererklärung - das wäre Millionnen wert - aber doch nicht irgendein "Schmuddel-filmen"

Das waren bestimmt amerikanische Erpresser - bei dennen ist Sex was unglaublich pervers Abartiges .... aber doch nicht hier in Europa ... ts ts

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
07.03.2010 19:45 Uhr von maretz
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
whow: ich dachte nicht das ich sowas jemals sage aber: Respekt an die Presse! Endlich mal Leute die jemanden sein Privatleben lassen und eine tote Person respektieren! Wäre es nicht die Bild als Quelle würde ich sogar überlegen die Zeitung dafür zu abonieren... - immerhin muss auch die Zeitung mal belohnt werden wenn die was richtig machen

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?